Das Actros Tuning Pack ist da

Ich hatte es am Wochenende bereits angeteasert, nun ist es seit heute offiziell auf Steam erhältlich: Das Actros Tuning Pack. Für knapp vier Euro (bis 11. September 3,59€) bekommt Ihr diverse Anbauteile für Euren Mercedes-Benz Actros, sowohl für Außen wie auch für Innen. Weitere Informationen zu dem DLC einschließlich der direkten Verknüpfung zu Steam gibt es auf der entsprechenden Info-Seite, zum Start der Erweiterung noch ein kleiner offizieller Trailer:

https://www.youtube.com/watch?v=iJ_sWAbLlqs
Deine Meinung ist gefragt!
Was für Kreationen habt Ihr mit dem DLC schon erstellt, was gefällt Euch gut und welche Anbauteile fehlen Euch noch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

15 Kommentare

  1. Nach dem gestrigen Update kann ich meine div. Speicherstände nicht mehr laden. PC ladet die Stände nicht „zu ende“ und wirft nich zurück zur Biblothek von Steam ohne das ich mich abgemeldet habe. Ich habe einen neuen Grafikkartentreiber instaliert sowie neues DirectX. Ich spiele ohne Mods, nur mit gekauften DLC`s. Liegt es daran das ich mich mit World of Trucks verbunden habe ? Beim Account von meinem Enkel scheint es keine Probleme bei ETS 2 zu geben.

    1. Wüsste nicht inwiefern das zusammenhängt. Kannst Du mir eine Kopie Deines Dokumente/Euro Truck Simulator 2/profiles und steam_profiles Ordner an support (at) eurotrucksimulator2.de schicken, dann schaue ich mir das heute oder morgen gerne einmal an.

  2. Für den Neuen Actros die neuen Scheinwerfer und die Cams statt Spiegel wäre Krass. Mehr Lackierung und Markierungen die man überral platzieren kann mit Warn farben und für den Innenraum mehr auswahl an Farbenwahl

  3. Da ja so ein echt SUPER gewordenes Tuning Pack rausgekommen ist, meine Frage und zwar wie sieht es dann mit dem NEUEN Actros aus? Ist da was geplant?
    Grüße

    1. Beim neuen Actros ohne Spiegel sind innen Bildschirme. Wenn Du also Rückwerts fährst zoom er zwei mal ein und Du siehst besser nach hinten, wenn Du in die „Spiegel“ schaust.

      Auch hast Du kein Richtiger Tacho mehr. iPad ist jetzt der Tacho vorne drinn.

    2. Dazu kann ich leider nichts sagen, weil ich auch selbst nichts zu weiß. Über lang oder kurz kommt der vermutlich mit Sicherheit, aber die erste Priorität ist es im Moment die LKWs aus unseren westlichen Nachbarländern ins Spiel zu bringen, an denen die Entwickler jetzt schon ein paar Jahre beschäftigt sind…

    1. Der neue Iveco S-Way wurde erst vor 2 Monaten vorgestellt. Es wird also noch dauern bis der ins Spiel kommt, wenn überhaupt. Beim neuen Scania hat SCS ca. 16 Monate gebraucht. Also wird der S-Way wahrscheinlich vor 2021 nicht kommen.

    2. Sebastian schrieb: „… an denen die Entwickler jetzt schon ein paar Jahre beschäftigt sind“. Das trifft wohl am ehesten auf den Renault Range T zu. 😉

      1. Ja, der Renault Range kommt wahrscheinlicher. Beim Iveco habe ich „vielleicht“ hingeschrieben, dass heißt wohl, er kommt oder er kommt nicht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.