Goodyear: Reifen-DLC und neues World of Trucks-Event

Zum Sommer gibt es eine neue Lizenz für den Euro Truck Simulator 2: Goodyear. Ein neuer DLC beinhaltet nicht nur verschiedene Reifen des Herstellers, sondern damit verbunden auch diverse Lackierungen und ein großes Set an Kabinen-Accessoires. Die Entwickler kombinieren die Veröffentlichung des DLCs mit einem neuen World of Trucks-Event, dessen Regeln dieses Mal auch relativ einfach geraten sind: Denn für das persönliche Ziel müsst Ihr zehn externe Aufträge mit Goodyear-Reifen abliefern, dann winkt Euch neben dem Achievement auf der Plattform auch ein Goodyear-Luftschiff für Euren Fahrerraum (dies erfordert mindestens einen der Karten-DLCs Skandinavien, Vive la France!, Italien oder Beyond the Baltic Sea). Sollte die gesamte Community 300.000 solcher Aufträge abliefern, dann gibt es für alle, die das persönliche Ziel geschafft haben, zudem auch den DLC als Geschenk.

Sobald das Community-Ziel erreicht ist, ist der DLC für Euch auf Steam verfügbar – ganz unabhängig davon, ob jener dann schon für alle freigeschaltet ist (wo ich leider keine Ahnung habe, wann das genau sein wird für alle die, die jetzt nicht warten oder „dafür arbeiten“ möchten. Wie ich finde, trotzdem eine spannende Aktion und gut zu sehen, dass sich auch im Lizenzen-Bereich hier etwas tut. Da kommt bald noch etwas, worauf einige warten – und das wird kein neuer LKW sein 😉

Deine Meinung ist gefragt!
Wie gefällt Euch die Herausforderung, auf diese Weise an den neuen DLC zu kommen? Ich bin auf Eure Kommentare gespannt.

25 Kommentare

  1. Überflüssig? Kann ja jeder sehen wie er will.
    Freue mich das es immer wenn es was neues gibt.
    Events habe ich noch nie mit gemacht, aber holen werde ich mir den DLC auf jeden Fall.

  2. Ich Freue mich schon darauf dass der DLC kommt. Habe das Event gestern Abend noch gegen 20:00 beendet. Nebenbei finde ich es auch gut dass sich bei den Lizenzen auch etwas tut, da das das Spiel in Sachen Realismus wieder um eine Stufe gesteigert wird. Bei „Da kommt bald noch etwas, worauf einige warten – und das wird kein neuer LKW sein 😉“ stelle ich jetzt mal die wage Vermutung dass es sich ggf. um die Gliederzüge handelt.

      1. Ich lass mich da auch mal Überraschen. Aber rein theoretisch braucht SCS doch nur den LKW ein Langes Chassis mit den Trailer typischen varianten (Plane, Tiefbett, Schubboden usw. ) als aufbau verpassen und vom A double den Tandem Anhänger freischalten. Ich zu meinem Teil würde es schon Cool finden mit einer Schubboden Kombi durch Europa zu fahren zu fahren

        Grüße gehen raus
        Hoerby

      1. Würde ich auch hoffen. Ausziebahr mit der Aufliegerbremse und nicht mit F6 für Auflieger anpassen.

  3. Hallo Zusammen

    Ich hatte heute eine Tour Richtung Oslo. Mir ist aufgefallen Oslo – Bergen gibt es ein Tunnel wo ein Strassenschild durchgestrichen ist, wo die Strecke „Trondheim“ angebaut ist.
    Wann wird dieser Abschnitt eröffnet?

    Beste Grüsse
    Juli

  4. Es ist schon schön wenn es immer etwas neues gibt aber ob es nun Werbung für Großkonzerne sein muss bleibt mal dahingestellt, ich brauche es persöhnlich nicht im geringsten. Das Spiel ist einsame Spitze aber es gibt vielleicht andere Dinge die man verbessern könnte dafür. Es muss jeder natürlich selbst entscheiden ob er dieses braucht. Wäre schön wenn man in die Richtung gehen würde und der Spieler individuell eher seine eigene Firma personalisieren könnte auf Truck und Auflieger, denn dieses fehlt leider bis heute und ist nur über mods eher umständlich machbar. Klasse Spiel auf jeden Fall!

    1. Da geb ich dir vollkommen recht!👍
      Das mit der individuellen Gestaltung habe auch schon oft angesprochen

      1. Danke dir Patrick, da sind wir schon mal zwei. Ich finde ETS wirklich Klasse es ist ein Spiel mit super Potenzial nur wird es manchmal in sinnlose Dinge ausgeschöpft verspielt finde ich. Eines davon sind solch Dinge wie zB. Goodyear DLC . Wenn es um Autenzität in ETS geht dann wären doch andere Dinge sinnvoller und nicht das ich bei meinem Truck eine Goodyeartasche auf meinem Beifahrersitz zu liegen habe und unfreiwillig Werbung für einen Großkonzern fahre. Schöner ist es doch und Vielfältiger zB. das jeder seine eigenen Ideen wie Firmennamen, eigene Firma generell mit ins Spiel einbringen kann. Nur weil unsere Reale Welt von Großkonzernwerbung wimmelt und bestimmt wird muss das doch nicht in einem Spiel auch noch sein. Jetzt kommt das Goodyear DLC heraus und fast die Hälfte der Trucks und Auflieger ist mit Goodyear beflastert da es ersteinmal neu ist. Besten Dank trotzdem an die Entwickler von ETS aber versucht mal in Sachen Reallismus eine andere Richtung zu gehen

  5. Also ich sage mal ets2 geht in die falsche Richtung zum Beispiel wann kommt der Renault t ? Kommt der neue Iveco ins Spiel? Warum werden nicht mal Firmen Logos online freigegeben ? Warum kann man seine Auflieger nicht selber online gestalten ? Fragen über Fragen und nix tut sich nein man redet von lkw waschen usw fangt mal endlich an in die richtige Richtung zu gehen lg möchte mal paar Meinungen von euch hören

    1. Renault T kommt erstmal nicht raus, weil die Lizenzierung kompliziert ist.
      Der neue Iveco S-Way kann rauskommen wenn SCS die Lizenz bekommt.
      Auflieger kann man im Spiel selbst gestalten seit September 2018.

  6. Ich finds gut das eine weitere Marke im Spiel ist. Obs jetzt ein großkonzern ist oder net mir relativ egal. Wenigstens arbeitet SCS daran Marken mit ins Boot zu holen was ich persöhnlich gut finde.

    Naja aber was so langsam mal kommen sollte wären Tandem Trailer, Silotrailer und Tanktrailer. Kipper wären auch nice.

    Trotzdem tolle Sache das Good Year DLC 😄😄

  7. Hi Leute !
    Habe folgendes Problem: Ich spiele ja auch das Goodyear Event und damit die die Kabinenteile erhalte, muss ich ja mein Steam Account mit World oft Trucks verbinden.
    Doch jedesmal steht, dass mein Steam Account nicht mit World of Trucks verbunden werden kann.
    Woran liegt es ?
    Lg. Andi

Kommentare sind geschlossen.