Road to the Black Sea: Kleine Dörfer

Die Strecke zum Schwarzen Meer runter lässt sich selbstverständlich auch über die ein oder andere Autobahn realisieren. Dies ist jedoch vielen sehr langweilig, wie man öfter in den Kommentaren lesen kann, daher soll der Fokus auch im kommenden DLC mehr auf den kleinen Städten und Dörfern liegen, die man entlang einer gemütlichen Landstraßenfahrt so passiert. Einige erste Eindrücke gibt es auf den nachfolgenden Bildern und wenn man bedenkt, dass man manchmal an den Orten einfach nur vorbei-, beziehungsweise nur durchfährt, ohne dass dieser Ort für das Spielgeschehen eine Bedeutung hat (keine Lieferpunkte), dann finde ich persönlich den Aufwand wie auch die Liebe zum Detail hier schon bemerkenswert. Aber wie immer bin ich auf Eure Meinungen in den Kommentaren gespannt!

Dörfer und Städte auf dem Weg zum Schwarzen Meer
Dörfer und Städte auf dem Weg zum Schwarzen Meer
Dörfer und Städte auf dem Weg zum Schwarzen Meer
Dörfer und Städte auf dem Weg zum Schwarzen Meer
Dörfer und Städte auf dem Weg zum Schwarzen Meer
Dörfer und Städte auf dem Weg zum Schwarzen Meer
Dörfer und Städte auf dem Weg zum Schwarzen Meer
Dörfer und Städte auf dem Weg zum Schwarzen Meer

7 Kommentare

  1. Mich würde einfach nur mal interessieren, wie SCS für sich festlegt, welche Map Teile hinzugefügt werden.
    Spanien und Portugal sind ja bei der Community schon lang gefragt, bei SCS jedoch garnicht..

  2. Ich finde man sollte evtl. auch durch größere Städte fahren können. Alle Städte, die man bei ETS 2 anfahren kann, sind nur Miniatur-Industrie-Gelände. Sehr eintönig.

  3. Was mich jedes mal stört, ist, wenn man einen eigenen Lang-LKW fährt, dass dieser beim Be- und Entladen immer automatisch um 180° gedreht wird. Ich möchte lieber selber wenden, oder wenn nicht genug Platz ist, wieder rückwärts auf die Straße. Kann man das evtl. in der config-Datei abschalten?

  4. Man fährt mit einem Lang-LKW vorwärts auf einem Betriebshof bis zu der Markierung. Beim Be-/Entladen wird der LKW gedreht/gewendet, sodass man wieder vorwärts auf die Straße fahren kann. Man braucht nicht einmal rückwärts fahren oder wenden. Das passiert nur mit einem Lang-LKW (Zumindest mit dem von Krone. Andere Lang-LKWs habe ich nicht ausprobiert).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.