World of Trucks: Hilfe für die französische Wirtschaft

Bereits einige Tage und noch bis zum Ende des Monats läuft aktuell ein kleines Event über World of Trucks, bei dem es wieder mal ein kleines Geschenk bei erfolgreichem Abschluss gibt: Es gilt, der französischen Wirtschaft zu helfen und insgesamt zehn Ladungen zwischen Frankreich und anderen Ländern zu transportieren. Dabei ist wichtig, dass es zehn unterschiedliche Länder sind, zu denen diese Ladungen transportiert werden. Zehnmal Calais-Dover-Calais zählt da leider nur einmal in das Event mit herein, wie ich selbst feststellen durfte… 😀

Als Belohnung winkt euch ein Mini-Eiffelturm, wie er nachfolgend in meinem DAF zu sehen ist. Außerdem gibt es drei zufällige Fahnen zum Anbringen an die Windschutzscheibe. All diese Elemente wurden über das Inventar-System von Steam gelöst (was ich als das spannendste an dem ganzen ansehe), sodass sie untereinander getauscht werden können. Falls jemand also Norwegen gegen Polen oder Deutschland tauschen möchte, ich freue mich über Kommentare 😉

Den Eiffelturm gibt es beim aktuellen World of Trucks-Event als Belohnung

Das Event gilt noch bis zum 1. Oktober und die Entwickler in Prag haben sich die letzten Monate darum bemüht, das System dahinter robuster und besser zu machen, sodass es solche Events in regelmäßigeren Abständen geben kann, was mich sehr erfreut.

Last but not least von meiner Seite aus: Ich bin selbst nicht stolz darauf, darüber hier erst jetzt zu schreiben, aber ich wollte unbedingt das eigene Endergebnis dem Beitrag anfügen. Da ich die letzten drei Wochen aber fast nur an der Fertigstellung der Bachelorarbeit gesessen habe, hat das Erledigen der 10 Aufträge (bzw. 15 ^^) ein wenig länger gedauert. Daher sei an dieser Stelle angemerkt, dass das Interview von der Gamescom auch nicht vergessen ist, muss es nur noch übersetzen und aufbereiten 🙂

6 Kommentare

  1. Ja, sieht alles schön und gut aus.

    Es sind nur die Flaggen-Wimpel von Ländern die schon auf der ETS2-Map drauf sind.

    Schade dass nicht alle Länder Europas dabei sind. 🙁

    Ich wäre motivierter die 10 Aufträge zu erledigen, wenn unter den Flaggen-Wimpeln Spanien oder Türkei dabei gewesen wäre.

    Ich gehe mal davon aus, dass sie noch hinzugefügt werden, wenn neue DLC-Maps dazukommen.

  2. Hallo Sebastian,
    dass der Beitrag erst jetzt rauskam, weil deine BA Vorrang hat, kann zumindest ich sehr gut verstehen. Habe ich nicht anders gemacht!

    Ich bin schon gespannt auf das Interview 🙂

    Gruß Kevin

  3. @ Sebastian:

    Wieso steht bei mir immer: „Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.“ ??

    Bis du mein Kommentar freigeschaltest, komm schon ein neuer Blogeintrag, während andere schon längst freigeschaltet wurde…

  4. @Mercedes: Das ist egal, wichtig ist nur, dass Du sie aus einem anderen Land (jedes Mal ein anderes Land) nach Frankreich oder umgekehrt beförderst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.