Skandinavien und Steam

ETS2 - Skandinavien

Wie im letzten Blogeintrag erwähnt, erscheint mit dem Skandinavien-DLC am 7. Mai die nächste große Map-Erweiterung für den Euro Truck Simulator 2. In den letzten Tagen haben mich viele Fragen dazu erreicht, wie und wo der DLC zu haben sein wird, weshalb ich mich deswegen nun mal im Detail informiert habe.

Wo gibt es die Skandinavien-Erweiterung zu kaufen?

Wer die Map-Erweiterung erwerben möchte, kann das selbstverständlich über den Einzelhandel machen, Lizenzschlüssel werden auch über Internet-Händler erhältlich sein. Natürlich wird es auch den Weg über Steam geben.

Wie teuer ist der DLC?

Der DLC als solches ist bei 18 Euro angesetzt. Dies lässt sich mit der Detail-Vielfalt und einem großen Schritt im Vergleich zu Going East rechtfertigen. Um einen runden Einzelhandel-Preis von 20 Euro zu ermöglichen, sind hier zusätzlich die Viking Legends-Lackierungen, die demnächst vorgestellt werden, Teil des Pakets.

Was benötige ich zum Spielen?

Neben dem Grundspiel wird für das Installieren des DLCs auch Steam benötigt. Dies ist sowohl der Fall, wenn man die Erweiterung im Einzelhandel oder online als (Steam-)Key erwirbt. Ob es auch eine Nicht-Steam-Version geben wird, ist noch nicht geklärt, die Boxen im Einzelhandel beinhalten auf jeden Fall nur einen Steam-Lizenzschlüssel.

Hat man Grundspiel und die Going East-Erweiterung nicht auf Steam gekauft, kann man diese kostenlos auf der Plattform registrieren, indem man die Lizenzschlüssel dort einlöst. Ein Neukaufen ist in diesem Fall nicht notwendig.

Warum Steam?

Ich weiß aus den Kommentaren, dass nicht jeder hier Freund von Steam ist und ich gebe zu, auch ich habe ganz gut ohne gelebt. Der klare Vorteil für die Entwickler ist hier, dass Updates deutlich einfacher veröffentlicht werden können und man sich nicht um Installer und Updates zwischen mehreren Versionen kümmern muss. Mit dem DLC-System, welches bereits seit längerem genutzt wird, können kleinere Erweiterung unkompliziert vertrieben werden, ohne eine eigene Infrastruktur dafür aufsetzen zu müssen. Außerdem kann man als Spieler so auch nicht mehr seinen Lizenzschlüssel verlieren 😉

Ich persönlich bin davon ausgegangen, dass es erst den American Truck Simulator als mehr oder weniger „Steam-only“ geben wird und bin daher auch etwas überrascht, wirklich wundern tut mich der Schritt jedoch nicht.

162 Kommentare

  1. Nur über steam was machen die leute die kein internet haben? ?? Das ist dovh entschuldige bitte den ausdruck aber das ist sch……ße ich habe zum beispiel kein intrnet. Also kann ich es vergessen und somit hat scs mich als treuen kunden schon verloren

  2. Das mit Steam ist echt Scheiße ich hoffe die machen auch noch einen Produktschlüssel für die nicht Steam Nutzer.

    Und dann noch ne Frage wie installiert man Ets2 bei Steam wenn man die Pc version hat und kann man auch seine Mods weiter verwenden sowie auch die schon angefangen Profile?

    MFG Scaniar730 😉

  3. Mit going east ging es auch also wo ist das problem wenn ich sowas scho lese ist der tag für mich gelaufen und kommt american truck simulator auch über steam werden viele dann sagen das scs kann mich dann mal

  4. Und wer dann den lizenz schlüssel sagen wir mal von der cd verliert der kann dann keine ordnung halten ich packe den key code der cd wieder dann zurück wenn ich ihn nicht brauche genauso was machen dann die leute wenn denen der pc abstürtzt dann machen die einen dumes gesicht deswegen habe ich lieber cd’s in der hand als den kram auf pc zu haben und die platte voll zu müllen deswegen viel lieber auf cd

  5. Mal ganz ehrlich wenn man für den DLC sowieso Steam braucht warum gibt es es dann auch im Einzelhandel zukaufen das ist doch rein wirtschaftlich gesehen total Bekloppt und auch irgendwie seltsam

    MFG Scaniar730 😉

    1. @Scaniar730: Weil man so auch die erreicht, die im Einzelhandel „spontan“ shoppen gehen und so. Gerade in Deutschland ist das noch so 😉 Wer SCS unterstützen möchte, dem sei der Kauf über Steam empfohlen, da die Entwickler dort mehr abbekommen…

      @anasasy: Na ja, das ist dann leider der Kompromiss 🙁

      @drop1997: Stimmt 🙂

  6. Ihr braucht doch steam nur, um das DLC zu aktivieren, mann kann dann auch offline über steam spielen ! Es ist keine permanente Internetverbindung erforderlich.

  7. @ Einzelhandel

    1. Weil es Menschen gibt die trotz DRM gerne DVD Boxen Sammeln

    2. Weil es Menschen gibt die Wissen nicht was Steam ist & so das AddOn nicht kaufen könnten.

    @ Steam Installation & Key

    Nach dem einlösen eines ETS2 Key wird das Spiel/DLC Automatisch heruntergeladen. Das Spiel mit Going East und Trailer DLC sind nur 3GB groß, also keine Unlösbare Aufgabe. Mit allen bis her erschienen PaintJob DLC`s knapp 9GB. Wenn man bedenkt das ein GTAV 65GB groß ist. Das Retail Game kann dann deinstalliert werden, muss aber nicht. Das Profil & die Mods werden übernommen.

    @ Menschen ohne Internet am PC

    Über ein Internet fähiges Handy kann man mit einem Bluetooth Dongle eine Internetverbindung herstellen und z.b. einen CD Key zu aktiveren. Und Steam kann daraufhin auch in einen Offline Modus geschaltet werden. Das Spiel läuft dann ohne Internet.

    @ Steam

    Seit froh das SCS kein Origin, Uplay oder noch schlimmer was eigenes verwendet.

    Steam bietet SCS nicht nur die Basis für den Verkauf von DLC`s sondern auch für die Linux / OSX Umsetzungen. Kopierrschutz /DRM. Ein möglicher Multiplayer wird Steam auch für das Matchmaking nutzen. Es reduziert die kosten für den Support weil alle durch die automatischen Update immer die gleiche Version haben, ist auch nicht Unwichtig für einen Mulitplayer. Steam stellt auch die File Server für das Spiel, DLC & Patches. Das ganze ist für die Entwickler bis auf die Umsatzbeteiligung kostenlos. . Und das ist für eine kleinen Laden wie SCS nicht ganz Unwichtig.

    Für die Spieler gibt es z.b. einen Chat, eigene Community Funktionen, eine Möglichkeit ohne zusätzliche Software LetPlay`s zu Streamen, eine einfache FPS Anzeige, Spielstände Online speichern (unterstützt ETS2 nicht), usw….

    Contra, ein sehr schlechter User Support.

    Klar hört sich das jetzt wie Werbung an aber ich wollte mal aufzählen warum SCS wie andere kleine Studios Steam so gerne so nutzen.

    Hinweis Accountsicherheit : Jeder Steam Account ist Bares Geld wert und ist damit so zu behandeln wie Online Banking.

    1. Niemals das Passwort weiter geben.
    2. Niemals unbekannte zur Freundesliste hinzufügen
    3. Steam unterstützt Passwörter bis zu 63 Zeichen nutzt das und geniert ein Zufälliges Passwort mit Sonderzeichen
    4. Sichert eure Passwörter in einer Verschlüsselten Datenbank Offline, z.b. USB Stick.
    5. Das Steampasswort Regelmässig wechseln (gilt für alle Passwörter)
    6. Aktivert Steam Guard (beim Anmelden auf einem neuen Gerät / Browser wird ein Bestätigungscode versand) und nehmt dafür einen Separaten Email Account.

    Ich hoffe ich konnte etwas aufklären.

  8. @Weapi: Passwörter auch niemals auf USB-Sticks speichern. Auch für USB-Sticks gibt es zahlreiche Viren, Trojaner und was weiß ich was noch… Abgesehen davon: Wenn man den USB-Stick in einen PC einsteckt ist der genauso aus lesbar wie eine eingebaute Festplatte, weshalb dieser Tipp sinnlos ist!
    Macht es einfach wie in guten alten Zeiten, nehmt ein Blatt Papier und einen Stift in die Hand und schreibt euch das Passwort auf und packt es in einen Ordner, wo ihr es auch wieder finden könnt. Also falls ihr euch das Passwort nicht merken könnt.

    Gruß Kej

  9. @ Key

    Im Prinzip ist alles unsicher wenn der Rechner kompromittiert ist, egal ob man dann ein Passwort eintippt oder aus einer Datenbank kopiert.

    Aber ich meinte Sichern im sinne eines Backups und noch mal in einer Verschlüsselten Datenbank, z.B. KeePass. Der USB Stick war nur ein bsp für einen Datenträger. Wer will kann auch Festplatte, CD-R(W), usw.. sichern. Das hat den Sinn die Passwörter bei Datenverlust zu sichern, und den Zugriff dritter zu verhindern. Und das geht bei einem Blatt Papier nun mal nicht 😉

  10. Wenn du eine Sauklaue hast, dann kannst du auch wunderbar verschlüsseln 😀
    Der Ottonormal-Verbraucher würde sich die Mühe nicht machen extra irgendwelche Programme zu nutzen wegen einem Passwort…

    Gruß Kej

  11. @sebastian
    Neue Städte werden 26 einschließlich der Häfen oder wurden in den bisher gezeigten Karte hinzugefügt?

  12. Passwörter in einem Blatt aufschreiben, dann in eine Box reintun und dann ins Meer versenken.

    Taucheranzug nicht vergessen….

  13. Wie ich oben heute schon erwähnt habe, man benötigt nur eine Internetverbindung zur Aktivierung des DLC, im Prinzip kann man, wenn wan die Disc hat, auch dann von der Disc installieren. Ich habe jetzt schon seit 2010 Erfahrung mit Steam und kann man ich in keinster Weise über Steam beschweren, ich würde mir eher wünschen, nur nnoch Steam zu nutzen, da Origin oder Uplay lange nicht so gut und locker flockig von der Bedienung sind. Steam ist auch ein Kopierschutz in dem Fall, gut für den Entwickler, ich will jetzt nicht ausdrücken, was ich über Leute denke und ihnen wünsche, welche Spiele illegal aus dem Internet downloaden. Für den Entwickler ist die Updateversorgung viel einfacher. Und ich betohne es nochmals der Offline Modus bei Steam ist eigt. sehr Zuverlässig. Man kann sich bei Steam mal schnell im Shop gute Spiele günstig im Angebot kaufen, muss man halt im Internet vergleichen, ob es wirklich ein so gutes Angebot ist, aber die Summer oder die Wintersales sind immer sehr gut 🙂 Man muss nicht über Kreditkarte oder Überweisung oder ähnliches Zahlen. Einfach mal schnell an der nächsten Tanke oder Netto, Edeka ne PaySafeCard gekauft, Guthaben auf den Account laden und das gewünschte Spiel anschließen im Shop kaufen.
    Ist einfach und sicher, gut bringt einen nichts wenn man kein Internet hat. Aber zwangsläufig werden alle Spiele nur noch auf irgendein DRM setzen. Entweder man passt sich dann an, oder man kann nicht mehr spielen. So ist es leider und so wird es sein. 🙂

    1. @Scaniar730: Genauso wie bisher. An dem Ordner Dokumente/Euro Truck Simulator 2 ändert sich eigentlich rein gar nichts 😉

      @cadcla: 26 mit den Häfen, wenn ich mich richtig dran erinnern kann.

  14. Hallo Zusammen,

    also, wenn es ets2 in Zukunft wirklich nur noch mit Steam Account gibt, verzichte ich gerne! Ich möchte dieses Spiel einfach nur offline für mich spielen und brauche die ganzen zusätzlichen „Angebote“ von Steam nicht. Ich habe mich zwar schon sehr auf die Erweiterung gefreut, aber ich lasse mir keinen Account aufdrängen!
    Wenn „kaufen, installieren, spielen“ nicht mehr ohne Account geht – egal bei welchem Spiel – ist das für mich uninteressant! Mal sehen, ob andere Spieler es genau so sehen und wieviel SCS letztlich von dieser Firmenpolitik hat.

    Bei der Gelegenheit: Die Leute, die hier immer wieder die neuesten Informationen zur Verfügung stellen, machen ganz tolle Arbeit! Herzlichen Dank für eure Mühe.

    1. @oklahoma63: Wie bereits erwähnt, wird das Spiel auch weiterhin offline spielbar sein. Der Steam-Layer lässt sich meines Wissens nach ausschalten und dann merkst du im Spiel keinen Unterschied, außer, dass die Versionsnummer hinten ein s dran hat.

      @Scaniar730 (ergänzend zu maxtz18): Und wenn du den PC mal neu aufsetzen musst und dann Steam installierst und den ETS2 dort zum Download auswählst, werden alle deine Erweiterungen und DLCs und Lackierungen automatisch heruntergeladen… 🙂

  15. Also Steam installieren , Ets2 Produktschlüssel eingeben runterladen , dann das selbe nochmal mit Going East und dann noch mit Skandinavien und alle Updates installieren und fertig oder irre ich mich da jetzt !?

    Und noch wie installiert man dann die Updates und Paintjobs und das High Power Cargo DLC?

    MFG Scaniar730 😉

  16. Dann kann ich es jetzt svhon vergessen denn wie schon gesagt ich habe lieber die cd in der hand und am 7 . Mai word der server bei scs zusammen brechen weil es jeder jaben willl ich sage euch nur jetzt scgon viel spaß in zukunft auf steam ich nicht mehr

  17. @anasasy
    Da bricht nichts zusammen, da die Server über Steam laufen und das Spiel nicht die Masse anspricht, wie COD oder GTA z.B. Spreche aus Erfahrung selbst bei einen neuen COD brechen die nicht ein.
    Und ne CD kannst du doch trotzdem haben, ich hole mir auch immer die Einzelhandelsersionen, where is the problem ? 🙂

    @Scaniar730, wird automatisch die aktuellste version des Spiels geladen, und man kann auch jeder Zeit wieder zurückpatchen und die Beta über Steam aktivieren. Zu den DLC , also die Paitschops und so, einfach kaufen und dann kannst du die auch installieren. Und noch nen Vorteil hat Steam, ihr könnt den Multiplayer Mod nutzen.

  18. Ich habe es jetzt so verstaden, dass es den Scandinavien DLC nur noch über Steam gibt.
    Meine Vermutung ist jetzt:
    Wenn ich es mir im Laden kaufe dann ist in der Hülle nur noch der Steam Key eingeklebt, und die CD ist garnicht mehr drin.
    Sonst wäre es ja wieder eine Retail Version, wenn man es von der CD instalieren kann.
    Verbessert mich wenn ich Falsch liege.

    1. @Markus M.: Soweit mir bekannt, ist in der deutschen Retail-Version auch eine CD oder DVD enthalten. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die lediglich den Steam-Installer oder auch die Erweiterung als Installer irgendwie enthält. Unabhängig davon musst du beim Kauf der Retail-Version auch Steam installieren.

  19. @Sebastian: Danke für deine Antwort.
    M.E. geht es bei dieser Änderung darum, dass Steam und somit SCS auch die E-Mail Adressen der Leute bekommt die sonst offline kaufen und spielen. E-Mail Adressen sind eben ganz schön wertvoll…

    Übrigens: Ich hab gerade gesehen, dass hier im nächsten leeren Kommentarfeld gleich mein Nickname und meine E-Mail Adresse angegeben wurden – automatisch! Und ich hab das nicht so eingestellt… (Ich sags nur mal.) 😉

    1. @oklahoma63: Hat man als Entwickler auf Steam Zugriff auf die E-Mail-Adressen aller Käufer/Nutzer? Ich bezweifle das…
      Ich glaube, das mit Nickname und E-Mail ist hier Cookie-Auto-Vervollständigung, rate ich mal 😀 Ich hab’s nicht eingebaut, kommt von der WordPress-Software aus, ist an sich aber praktisch, behaupte ich 😉

  20. @all
    Es war so klar, dass sich bei diesem Thema wieder gestritten wird 😀

    Es gibt übrigens ein 27 Minuten Video, wo Squirrel, ein (englischer) Youtuber und Freund von SCS, im Skandinavien DLC unterwegs ist. Dort könnt ihr euch schonmal einen kleinen Eindruck über den DLC machen. Geht dazu einfach auf seinen Kanal.

    MfG, Nico 🙂

  21. @Weapi

    https://www.origin.com/de-de/s...oad/base-game/standard-edition

    Tja, Origin wird definitiv unterstützt!


    @all
    Ganz ehrlich, was die Grundfunktion als Laucher (Save-Cloud, Patching, DLC publishing, Server-Speed) angeht, schenken sich Steam, Uplay und Origin nichts mehr. (Ja, Ubi und EA hatten beim Launch ihrer Plattform probleme, aber mittlerweile ist davon nichtsmehr zu spüren. Leider hällt sich aber noch der schlechte Ruf aus grauer Vorzeit bis heute. Wer sich wirklich mit den aktuellen Versionen auseinandersetzt wird positiv überrascht sein. Um ehrlich zu sein, kann sich Steam sogar eine GANZ große Scheibe von Origins Save-Cloud abschneiden die um einiges besser funktioniert. Steam hat aber, wie du sagtest eben noch die Community, die eben das große Plus der Plattform ist. Den Shop und dessen Angebots-Vielfalt und Preisgestaltung nicht zu vergessen.

    Zu Steam und Retail:

    Retail ohne CD existiert auf dem Planeten Erde nicht, da Retail nämlich genau dies bezeichent: Haptische Datenträger!
    Und, was kaum einer zu wissen scheint:
    Steam kann von CDs/DVDs installieren! Lediglich Patches oder DLCs die zum Release noch nicht zu verfügung standen, werden nach der Installation noch heruntergelanden.
    Man darf jetzt nur nicht gleich den fehler machen, den so viele begehen.
    So gehts nicht: Retail Packung öffnen, CD/DVD ins Laufwer, Key eingeben und den Installer durchklicken. Resultat: Steam startet den Download! (Selbst, wenn die DVD im Laufwerk ist!)
    So gehts RICHTIG:
    Retail Packung öffnen, CD/DVD ins Laufwer und dann ganz klassisch die DVD im Laufwerk ausführen, somit wird der Installer gestartet, der dann nach dem Key fragt. Eingeben und schon startet der Installer die Daten von der DVD zu beziehen!
    (Vorsicht: Funktioniert nur bei Spielen, Steam als DRM nutzen!) [Ich weiß, ETS2 ist damit raus]
    Dies wollte ich mal nur prinzipiell klarstellen, da es oft solche Unwissende gibt, die denken, dass sich in den im Laden erhältilichen Box-Versionen von Steamworks „nur ein Key in der Schachtel befindet“. Das ist defakto falsch. Die Zahl wo das so ist – Steamwork Spiel nur mit Key in der Box – beläuft sich aktuell auf 0.

  22. @ Origin / Uplay Version

    Da bekommst du das Spiel mit nem Key, ob man die Retail Patches benötigt oder die Plattformen das übernehmen weiß ich nicht.

    Die Steamworks featuers gibt aber trotzdem nur wenn man den Key bei Steam aktiviert. DLC z.B. werden nicht über Origin vertrieben.

    @ Cloud

    Was funktioniert denn bei der Steam Cloud nicht richtig ?

  23. Gut, was DLCs und so angeht, ist Origin nicht unterstützt. Aber man kann da die Basis-Version kaufen (kP welche Version.)

    Zur Cloud:
    Wenn du z.B. wärend Steam online ist spielst und dann der Save hochgeladen wird und du dann wiederrum offline weiterzockst, hast du ja zwei Spielstände auf unterschiedlichem Stand. Steam überschreibt den alten Save in der Cloud einfach radikal, wenn man das nächste Mal online ist.
    Origin registriert das auch, fragt aber erst nach, welchen Save man behalten möchte, also ob man den Lokalen Save in die Cloud laden möchte oder den Cloud-Save in den Lokalen integrieren möchte.

    Auch ist es bei Steam aus diesem Grund nicht schön, wenn man z.B. einen neuen Rechner hat und sein Spiel umziehen möchte. Steam sync. einmal bei der Installation den Cloud-Save vom alten Rechner auf den neuen, das wars aber. Die Spielstände werden, wenn man jetzt z.B. nochmal was auf dem alten Rechner zock nichtmehr auf den neuen übertragen.
    Origin fragt dann wieder, ob man die neuen Saves aus der Cloud haben möchte..
    Auch anderst herum, wenn man z.B. zwei Rechner betreibt und hin und her springt Synct Steam, die Saves zweischen den Rechnern nicht. Origin fragt immer nach, was es tun soll, wenn sich die Lokalen und Cloud Saves unterscheiden.
    Um ehrlich zu sein, hasse ich Steam dafür sogar. 😀

  24. @ Cry Posthuman:

    Deine Aussage:
    „Man darf jetzt nur nicht gleich den fehler machen, den so viele begehen.
    So gehts nicht: Retail Packung öffnen, CD/DVD ins Laufwerk, Key eingeben und den Installer durchklicken. Resultat: Steam startet den Download! (Selbst, wenn die DVD im Laufwerk ist!)
    So gehts RICHTIG:
    Retail Packung öffnen, CD/DVD ins Laufwerk und dann ganz klassisch die DVD im Laufwerk ausführen, somit wird der Installer gestartet, der dann nach dem Key fragt. Eingeben und schon startet der Installer die Daten von der DVD zu beziehen!“

    Ich verstehe nicht was du meinst… Kannst du mir das genauer Erklären ??

  25. Wenn man ein Steamwork-Spiel Retail kauft, ist immer eine DVD dabei, von der man aus installieren kann.
    Die tut man aber nur, wenn man die DVD und den Setup darauf auch ausführt! Gibt man den Key ein ohne die DVD auszuführen startet die Installation als Download und die DVD wird ignoriert.

    Wenn man das Spiel schon in Steam aktiviert hat und es wieder installieren möchte gilt das selbe. Als Download klickt man in der Bibliothek auf „Herunterladen“, will mans aber von der DVD haben, muss man ganz klassisch den Setup auf der DVD ausführen (nur, dass dann eben die Frage nach dem Key wegfällt)

    Man liest halt sau oft auf, vor allem auf den Seiten die Retails verkaufen (Amazon zum Beispiel) wo sich Leute beschweren, dass Steam das Spiel komplett downloaded obwohl die DVD im Laufwerk ist.
    Wieso, dass so ist, hab ich ja erklärt. 😉

  26. @ Cry

    Das mit nach fragen was mit den Saves auf dem Rechner passieren soll hat Origin wirklich besser gelöst. Da muss Steam noch erheblich nachbessern.

    @ Retail

    Es gibt aber auch Fälle da werden nur Keys in einer Bax verkauft, aber Spontan fallen mir da nur die BF2 Booster Packs & das BC2 Vietnam Addon ein.

    Aber durch aus möglich das SCS diesen weg geht um sich das Pressen der DVD zu sparen. Nicht umsonst wird noch ein Paintjob für 2€ oben drauf gepackt um die 20€ zu erreichen.

    @ Video

    Jetzt verstehe ich warum SCS solange gebraucht hat. Die Welt wirkt echt lebendig. Dagegen stinken die alten Teile des Spiels richtig ab. Hoffentlich arbeitet SCS da nach.

  27. Gut, weder die Boosterpacks von BF2 noch das BC2 Vietnam Addon ist Steamworks… 😀
    Somit passt meine Aussage noch!

    Zu Weapis @Video
    Das hoffe ich auch! Sehr sogar. Ehrlichgesagt, würde ich die Nachbesserung der alten Mapteile einem weiteren Map-DLC vorziehen.

  28. Also macht wie ihr denkt aber wenn es nur über steam es gibt dann verzichte ich in zukunft auf sowas denn ich habe soweit alle trucker simulationen von scs aber wenn die sowas machen dann verzichte ich auf sowas denn ich bekomme keinen festnetz anschluß und internet anschluß weil ich in privat insolvenz bin gut ich könnte meinen internet stick vollpumpen aber wenn ich das dann mal durchrechne dann kostet es viel mehr denn wenn ich es mir runterlade dann ist der internet stick schneller lehr wie ich amem sagen kann und deswegen sage ich ohne mich

    1. @anasasy: Das finde ich schade zu hören, allerdings kann ich an dem Punkt nichts ändern…

      @Cry Posthuman: Soweit ich weiß, ist bei der Retail-Version von Skandinavien eine DVD dabei. Ich hatte jetzt erwartet, die hat das 1.17er-Update mit Skandinavien (1.17 wird vom Download ne Nummer größer als bisherige), aber das würde deiner Beschreibung widersprechen, oder nicht?

      @Cry Posthuman, Weapi: Das mit der Map-Überarbeitung wird innerhalb der Beta-Leute auch etwas diskutiert. Die Unterschiede zwischen Deutschland und Skandinavien sind extrem…

  29. @Sebastian
    Hm, ich denke nicht, dass die 1.17 mit auf der DVD sein wird. Kommt erstens drauf an, wann die DVDs gepresst werden, zweitens ob es überhaupt Sinn ergibt das Update mit auf die DVD zu packen. Denn sowohl die Retail-Käufer als auch die Steam-Clienten das Update sowieso per Download bekommen… wie es immer war.
    Ich denke, dass sich beim Skandinavie DLC in der Distribution nichts ändern wird. Ich denke, es wird so laufen, wie es bei Going East! war.

  30. @ Cry Posthuman:

    Man kann die Retailversion normal im Geschäft kaufen und den Key in Steam eingeben und dort herunterladen. So geht das auch.

    1. @Cry Posthuman: Jein. Bei Going East konntest du die Retail-Version auch ohne Steam nutzen. Das kannst du bei Skandinavien nicht.
      Also ich weiß, dass da in Deutschland eine DVD sein wird, die einen „Steam Cache“ samt Steam Installer hat. Was auch immer das bedeutet…

  31. Oh ok, dann wirs so sein, wie ich die Installation von DVD beschrieben hatte.
    Man legt die DVD ein und Steam zieht die Daten (wenn mans richtig macht) dann von der DVD. So muss man zumindest nicht das DLC noch downloaden, sondern nur die 1.17.
    Die 1.17 auf die DVD zu machen würde ja in der Hinsicht kein Sinn ergeben, dass es ja irgendwann eine 1.18 etc.pp. geben wird und man somit die Daten dann nichtmehr braucht. Wobei… wenn man den ETS2 deinstalliert und dann wieder installiert, wird das DLC ja automatisch mit gedownloaded.
    Kein Plan!!! 😀
    Wir werden sehen, bzw. bin gespannt, was ihr zu bereichten habt, wenns da ist. Ich kaufs mir sowieso über Steam.^^

  32. @Sebastian: 1. Zugriff auf E-Mail Adressen: Gute Frage! Das weiß ich nicht.
    2. Betreffend Nickname und E-Mail Vervollständigung: Stimmt, könnte sein, daran hab ich vorher gar nicht gedacht. Danke! 🙂
    3. Praktisch oder nicht: Da hat eben jeder eine andere Meinung 🙂

    Danke, dass du die Beiträge so ausführlich beantwortest! Damit ist das Thema für mich abgeschlossen. Alles Gute und bis irgendwann mal wieder.

  33. Hi Leute,
    Ich habe nochmal eine kurze Frage bezüglich Steam und zwar denke ich, dass es nun unumgänglich ist sein Spiel auf Steam zu registrieren und nun würde ich gerne mal 2 Fragen an die „Steamler“ ;), unter euch stellen.
    1. Wie sind eure Erfahrungen mit der Plattform bezüglich z.B. nicht spielen wenn die Internetverbindung nicht so gut ist.
    2. Wie läuft das mit dem DLC muss ich es nur auf Steam registrieren und kann mein Spiel auch weiterhin in der Retail Version spielen?
    Vielen Dank schon einmal für eure Antworten LG 🙂

    1. @RenaultT: Du kannst das Spiel auch spielen, wenn Steam ausfällt oder du keine Internetverbindung hast. Diese ist nur zum Download/Kauf/Key-Registrierung notwendig.
      Wenn du den DLC im Handel kaufst, ist darin ein Lizenzschlüssel, den gibst du in Steam ein und Steam lädt dir automatisch den DLC. Ist das fertig, ist alles fertig und du kannst losfahren. Davor musst du aber auch den ETS2 (und falls vorhanden Going East) auf gleiche Weise auf Steam registrieren. Diese Lizenzschlüssel kannst du meines Wissens nach dann aber weiter für die Retail-Version nutzen, du kannst auch beide parallel installiert haben (wobei sich beide dann den gleichen Spielstand-Ordner teilen).

      @Oklahoma63: Ganz korrekt müsste ich glaube ich auf der Seite so einen Hinweis haben, dass die Seite Cookies verwendet, aber das nervt mich auf allen anderen Seiten so dermaßen, dass ich euch das erspare 😀
      Du bist immer gerne gesehen 🙂

  34. @RenaultT
    Wie Sebastian sagte.
    Du hast keinerlei Nachteile durch Steam. Selbst wenn das Internetz weg ist, bleibt das Spiel voll funktionsfähig. (Wie bei allen Spielen!) Lediglich die Online-Sachen – Community, In-Game-Browser – sind halt deaktiviert… was irgendwo auch logisch ist. 😉

  35. Noch eine ganz andere interessante Sache.
    World of Trucks hat jetzt ein Spieler-Counter für laufende Steam-ETS2 spiele. Auf der ETS2 MP Seite kann man ja auch einsehen, wieviel Spieler online sind. Jetzt kann man schonmal abschätzen wie viel der MP tatsächlich ausmacht.
    Man liest immer öffter, dass am ETS2 nur der MP interessant sei.
    Tja, die Realität sagt ca. 2000 Spieler im MP und 9000 insgesamt. Die ganzen Retail-Versionen sind da noch nicht mit drin, würden aber ja noch zum SP zählen. Soviel dazu. 😀

  36. Kann man das Spiel auch weiter Spielen während es Updates runterlädt und installiert (also auf Steam)

    MFG Scaniar730 😉

  37. Nope, dass geht leider nicht. Du kannst zwar wärend ein Spiel läuft ein anderes Spiel downloaden und installieren lassen, aber nicht das selbe spiel, welches gerade aktiv ist.
    (Das geht nur bei U-Play…!!!)

  38. Dass im Multiplayer nur 2000 PC-Trucker unterwegs sind, erklärt auch die vielen Ruckler, die Abstürze, die vielen Unfälle, die vielen Idioten die die Autobahn blockieren und immer wieder wird man verbannt, obwohl man nichts getan hat.
    Ich habe kein Bock drauf im Multiplayer auf der Autobahn 20 mal von kleinen Kiddies genervt zu werden.
    Dort herrscht richtiger Straßenkrieg.
    Viele sind schon aus der MP ausgestiegen.

  39. Er meint, dass im SCS Blog eine Neuigkeit gepostet wurde: Dort gibt es ein bisschen was zum Lesen und zwei Videos zum anglotzen.

Kommentare sind geschlossen.