KRONE-Auflieger bald auch im Euro Truck Simulator 2

Vor anderthalb Jahren kamen mit dem Schwarzmüller Trailer Pack die ersten lizenzierten Auflieger für den Euro Truck Simulator 2 in Form eines kleinen DLCs heraus, dieses Jahr wird es Zeit für den zweiten Hersteller: Die KRONE Gruppe.
Mit einem positiven Ergebnis sind die Lizenzierungsgespräche mit einem der größten europäischen Hersteller von LKW-Aufliegern vor einigen Wochen zum Ende gekommen, sodass es nun Zeit für die 3D-Modeller wird, die Auflieger möglichst detailiert für das Spiel nachzubauen.

Um das machen zu können, haben einige der Entwickler die Auflieger bereits Ende des letzten Jahres bis ins Detail unter die Lupe genommen und auf Fotos und mit 3D-Scannern festgehalten. Dabei wurde auch manch eher ungewöhnliche – und auf Dauer unbequeme – Haltung eingenommen, um selbst die tiefsten und untersten Winkel der Auflieger aufnehmen zu können.
In dem oben eingebauten Video, welches als Beginn der Zusammenarbeit zwischen SCS Software und der KRONE Gruppe aufgenommen wurde, ist ein kleiner Einblick in genau jene Aufnahmearbeiten zu sehen.

Wer das Video mit einem anderen Interview-Partner auf Deutsch sehen möchte, kann diesem Link folgen (vielen Dank an Andre für den Hinweis).

Deine Meinung ist gefragt!
Mit KRONE ist bald ein weiteres Unternehmen im ETS2 vertreten. Gibt es einen besonderen Auflieger aus dem Portfolio, der Dich interessiert? Oder vielleicht etwas hinter den Kulissen? Ich freue mich auf eine rege Diskussion in den Kommentaren...

21 Kommentare

  1. Das wird ja immer besser.

    Dadurch wird diese Simulation „erwachsener“, d.h. mehr realitätsgetreue Auflieger von bekannten Marken und lizenzierte Trucks obendrauf.

    1. Deswegen steht im Beitrag auch, dass die Gespräche bzgl. der Lizenz „vor einigen Wochen“ erfolgreich abgeschlossen wurden 😉 Ich bin bisher im Blog aber noch nicht zur Thematisierung davon gekommen…

  2. Einige würden nicht nur Auflieger sehen auch Anhänger wo ich sagen muss das Krone in den bereich einiges zu bieten hat, grade in Wechselbrücken Güterverkehr haben viele ein Drehschemelanhänger.
    Aber was für ETS2 weitere Funktionen eingeführt werden muss wie an und abkuppeln des Anhänger so wie zum auf und abbrücken das Fahrzeug + Anhänger heben und absenken möglich sein muss!

  3. Was mir eigentlich so nen bisschen fehlt sind die kabelverbindungen zwischen lkw und auflieger . Die trailer werden bestimmt spitze und vielseitig wie bei dem schwarzmüllerpack . Cool wäre es wenn die tieflader auch led rundumleuchten bekommen .

    1. Um den Auflieger auf deinem Truck anzukoppeln, benötigst du Internetverbindung.

    2. Sicher ist solch Animation der Versorgungsanschlüsse da zu gehören Stromversorgung, ABS Kabel so wie Versorgungsleitung und Bremsleitung. Wenn man genau nimmt kann man auch das Arbeitsgeräusch des Kühlaggregat Animieren wenn auch die neuen Dieselaggregate für die Kühler einiges leiser sind hört man sie trotzdem auch bei der fahrt bis in die Fahrerkabine!

    1. Es ist ein DLC.

      Wieviel kostet es ? – 4 bis 5 Euro

      Wann kommt er raus ? – Wenn er fertig ist.

  4. Gute Sache. Es sollten aber auch Drehschemelanhänger und Trucks mit Ladefläche eingeführt werden. Das wäre ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.
    Ich finde es schade das aus welchen Gründen auch immer gewisse LKW Hersteller im Spiel stark benachteiligt sind. Kein wunder wenn alle die Selben Marken fahren…

  5. wie schon erwähnt wurde wären drehschemel und tandem/tridem gespanne sehr schön 😉 dazu dann noch zb. Brückenwechsler mit festem anhänger den man abhängen kann oder auch im shop tunen kann

    zusätzlich wären lizenzierte pkw transporter von KTT oder Rolfo schön oder auch fahzeug- und lkw transporter von FVG 😉 gerne dann auch mal im ETS3 mit neuer engine und grafik

  6. Hat zwar nicht so richtig damit was zu tun 😉

    Wie sieht das eigentlich mit dem Renault Range T aus?
    2016 war er mal gesichtet…

    mfg

    1. Es laufen Verhandlungen zwischen SCS und Renault Trucks.

      Wann SCS grünes Licht bekommt, wissen wir nicht.

  7. Darauf habe ich gewartet! Ich freue mich sehr! Das KRONE-Werk ist auch nur 30 km von mir zuhause entfernt. Bin sehr gespannt, welche Auflieger wir im ETS2 sehen werden. Am liebsten hätte ich den Lang-LKW bzw. „Giga Liner“. Was aber ganz oben auf meiner Wunschliste steht, wäre ein eigener Auflieger-Fuhrpark inkl. Tuning!

  8. Es wäre schön ,wie beim wheel of steel haulin , die trailer zu kaufen und damit zu den ladestellen zu fahren.

Kommentare sind geschlossen.