Heart of Russia: Erste Infos zur Kartenerweiterung nach Iberia

Ich war und bin beruflich aktuell leider etwas eingespannt, sodass ich im Kurzen das aktuellste und wichtigste zusammenfassen mag: Wie Ihr alle wisst, arbeiten die Entwickler bei SCS Software aktuell weiterhin fieberhaft an der Fertigstellung der Iberia-Erweiterung für den Euro Truck Simulator 2, die Euch komplett Spanien und Portugal auf den heimischen PC bringen wird. Aber selbstverständlich laufen im Hintergrund schon seit Monaten die Vorbereitungen für die darauffolgende Erweiterung, die wieder größentechnisch am Limit des bisher veröffentlichten sein wird: The Heart of Russia.

Heart of Russia
Heart of Russia
Heart of Russia
Heart of Russia
Heart of Russia
Heart of Russia

In der Erweiterung werden wir uns noch weiter östlich auf dem russichen Landesgebiet bewegen und auch die Hauptstadt Moskau erreichen. Allerdings wird der DLC selbstverständlich nicht komplett Russland beinhalten, man wird es noch nicht einmal schaffen, den europäischen Teil des größten Landes der Welt komplett abzudecken. Trotzdem bin ich sehr gespannt, wie das Straßennetz aussehen wird und ob man hier die Chance nutzen wird, um auch in der Umgebung (Stichwort Straßenverkehr) einige lokale Anpassungen vorzunehmen, die dann wiederum für mehr Realismus sorgen würden.

Heart of Russia
Heart of Russia
Heart of Russia
Heart of Russia
Heart of Russia
Heart of Russia

Wie bereits erwähnt, wird an der Erweiterung schon seit Mitte 2020 in größerem Umfang gearbeitet, wobei die Recherche-Arbeiten schon weit davor begonnen haben. Einen Release-Termin oder gar -Zeitraum jetzt zu nennen, wäre reine Spekulation. Also lasst uns (ausnahmsweise 😉 ) doch einfach mal überraschen, wann wir die östlichste Hauptstadt Europas mit unserem LKW erkunden werden können.

Deine Meinung ist gefragt!
Freut Ihr Euch schon auf Moskau, wenn es dann soweit sein wird?

33 Kommentare

  1. Ich finde es ein bisschen schnell wie hier die Erweiterungen rausgehauen (angekündigt) werden, denn ein Jahr wird ja wahrscheinlich niemals reichen um ganz Iberia zu erkunden außerdem sollte lieber erstmal die Map aktualisiert werden und überarbeitet werden bevor man hier direkt so weiter macht wie immer meiner Meinung nach jeder hat eine andere Meinung aber deswegen gibt es ja dieses Forum

    1. Stimmt! Man sollte bestehende Maps – Karten – ausbauen z.B Ruhrgebiet mit Bochum – Essen – Gelsenkirchen. Im UpDate vielleicht! Ansonsten können wir doch zufrieden sein! Hut vor den Entwicklern! Danke!

      1. Nur weil du dort wohnst willst du das haben oder wie, weil meiner Meinung nach fehlt in Deutschland noch so viel wie Jena, Chemnitz, Teile von Berlin Marzahn z.B. es fehlt noch viel aber das alles reinzubringen ist unmöglich.

  2. Ich finde es klasse das SCS bereits am nächsten DLC dran ist, was mich aber noch mehr freuen würde, wäre eine zeitnahe (2 Jahre ) Überarbeitung der Schweiz sowie Österreichs.

  3. Wow, Russland DLC. Sehr weites Land, 👍Über Fahrzeug-Tuning oder Den Ausbau von Skandinavien würde ich mich auch freuen. Top Arbeit von SCS. Voller Erwartung jetzt auf IBERIA. Gruß dondon

    1. Mir geht es genau so, wenn man Norwegen und Schweden noch weiter in den Norden erweitern könnte.
      Ich habe dazu schon mal ein paar Posts mit Städten gemacht.
      Beste Grüsse
      Julian

  4. Hm, irgendwie ist das doch komisch, dass UK so komplett unerwähnt bleibt.
    Was ist damit los?
    Sebastian, wie ist in der Hinsicht des Map-Rework die Team aufstellung bei SCS?
    War das DE-Rework Team ein spezielles Team, was nur daran gearbeitet hat?
    Sprich die DLC Arbeiten sind getrennt vom Rework….
    Wenn ja, arbeitet das Team weiter an der Schweiz, Österreich oder vielleicht sogar UK?
    Weißt du da irgendwas generell?

    1. Ja des wäre schon bitter nötig… Der Rest der Karte ist mittlerweile echt hochwertig durch DLCs und Reworks, während UK Schweiz Österreich und das going east gebiet leider im Vergleich ehr mau sind. (Natürlich will ich mich nicht beschweren!! Das Spiel ist nachwievor klasse. SCS soll sich lieber Zeit lassen und eins nach dem anderen machen.) Was ich bei den Reworks vermisse sind neue Abladestellen in Deutschland/Standartmap. Man könnte z.B. statt dem alten Steinbruch einen wie im Italien DLC nehmen oder in Hamburg einen Container Port. Sind natürlich alles nur Vorschläge von mir 🙂 LG

  5. Die Straßen sind im Simulator meiner Meinung nah viel zu perfekt…es gibt keine Schlaglöcher die Schaden am Fahrzeug verursachen würden und viel zu wenige Unebenheiten auf den Straßen. Zudem wäre es toll wenn mehr in Richtung Gameplay gearbeitet werden würde, z. Bsp. Konkurrenten die einem die Fahrer streitig machen wenn man sie nur auf Schrottkisten fahren lässt, oder einen Aktienhandel im Spiel installieren. Ab einem bestimmten Punkt weiß man einfach nicht mehr was man mit dem ganzen Geld machen soll…klingt komisch ist aber so…mehr landestypischer Realismus ist auch wünschenswert, und mehr Fährverbindungen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es keine einzige Fähre zwischen UK und Norwegen gibt.

    1. Bzgl. Fährverbindungen. Alle Verbindungen im ETS2 sind auch in real vorhanden. Und es gibt in real tatsächlich keine Verbindung zwischen Norwegen und UK, somit wird es im Spiel auch keine geben.

  6. SCS hätte den Balkan machen sollen. Die Lücke zwischen Österreich und Bulgarien sieht nicht schön aus. Man soll den Kern Europas Anfangen bevor man weiter weg in die Ukraine, Russland, Belarus hin erweitert.
    Von Italien nach Türkei ist ein Riesenumweg über 1500km echt unnötig.

    1. Ich schätze, dass die russische Spielerschaft einfach zu groß ist, dass SCS das weiter rauszögern möchte.
      Allerdings denke ich, dass SCS da sich irgendwie verrannt hat.
      Russland hätte nie ins Spiel kommen dürfen – jetzt ist jedes Argument, wieso ein Außer-EU Land nicht ins Spiel kommt nicht mehr wirklich gut, weil SCS ja die Tür dahin aufgestossen hat.
      Für ATS könnten sie sich jetzt auch nicht mehr rausreden, wieso sie nicht Kanada und Mexiko machen…

      1. Warum sollte Russland nicht ins Spiel kommen? Warum sollte die größte Stadt Europas auf einer Europakarte fehlen? Wenn nur EU-Länder im Spiel sein sollen, dann hätte SCS die Schweiz nicht einbauen sollen.
        Und warum Kanada und Mexiko nicht ins ATS kommen? Weil die USA noch nicht fertig ist.

  7. Warum Russland? Was ist mit ganz Griechenland? Warum wird Norwegen oder Schweden nicht erweitert? Was ist meiner 2. Heimat Monaco? Würde sich doch anbieten um Yachten zu liefern…..!
    Und bezüglich neue Zugmaschinen hört man gar nix!

    1. Weil SCS mehr russische Fans hat als griechische, schwedische oder norwegische.
      Monaco wäre sehr schön, aber ich fürchte es ist viel zu klein um es auf einer verkleinerten Karte (Maßstab 1:20?) darzustellen. Luxemburg ist ja schon klein, aber 1000x größer als Monaco.
      Natürlich hört man nichts über neue Zugmaschinen, weil das Geheimsache ist.

    1. Muss ich zustimmen. Schweden ist echt schön.
      War da vor 2 Jahren mal mit einem 620er \\8// EURO5 gefahren.

      Übrigens: Norwegen und Schweden könnte man gerne bis gaz in Norden erweitern.

  8. Ich hätte erst die ganzen weisen Flecken sprich Irland den Westbalkan Reste von Skandinavien
    gemacht und zum Schluss voll auf Weissrussland, Ukraine, Moldawien und Russland konzentriert.
    Das wäre mein Vorschlag. Was aber genauso schön wäre wenn SCS Japan für den Trucksimulator
    herausbringen würde Ich habe auf You Tube etwas gesehen, das heißt Project Japan 1.10
    Scheint auch von SCS zu sein.

    1. Wäre ich auch Deiner Meinung.
      Man dürfte gerne im hohen Norden weitermachen.
      Ganz Norwegen und Schweden.
      Die Maps gibt es ja schon ziemlich lange.

  9. Wünsche haben alle und die habe ich auch. Sind wir zufrieden, was SCS uns bietet, denn irgendwo müssen die Sie auch für Ihre Arbeit belohnt werden. Sie wir froh, wenn hier und da mal ein LKW umsonst dabei ist. Nur meine Meinung … Danke

  10. Guten Morgen, jetzt muss ich mal ein großes Lob für SCS aussprechen, denn die 1.40 mit den neuen Lichteffekten ist geradezu bisher richtig gut gelungen, Dank Eurer Bemühungen und Arbeit. Von bekommt ihr 1000👍👍 DANKE SCS

  11. Russland erweitern?? Warum nicht. Ist ein tolles Land, bin großer Fan der Rusmap. Klar hätte man vlt auch erst bosnien usw. bauen können, aber ich denke SCS wird wissen was sie tun. Bin gespannt auf dieses DLC nur die Ankündigung ist naja etwas unglücklich. Ich meine Spanien ist noch nicht mal draußen da kommt schon ,,Heart of Russia“ um die Ecke. Naja einfach abwarten was passiert.

  12. Finde es auch sehr schade, dass nun Russland gemacht wird. Es hätten manche Länder bitter nötig ein Rework zu bekommen(Norwegen, Schweden, Going East und Finnland ist für mich ziemlich klein.
    Außerdem hoffe ich das Mallorca, und der Balkan bald kommt.

  13. Ich finde es sehr toll das SCS immer noch an dem Spiel arbeitet und erweiterungen und auch Updates anbietet.
    Jedoch bin auch ich dafür das man endlich einmal die älteren Map Taile überarbeitet. Speziell die Schweiz und auch Österreich sind ja immer noch wie am ersten Tag.
    Von mir aus darf es auch ein kostenpflichtiges DLC mit Map erweiterungen in den beiden Ländern sein.
    In der Schnweiz könnte ich mir das einfügen der Städte Basel, Luzern und Chur ganz gut vorstellen. Weiter dann noch Visp oder Brig und Bellinzona oder Lugano. Dazu die ganzen Strassen näher an die realität bringen, ganz besonders der Gotthardtunnel hätte dies sehr nötig. Zusätzlich hätte ich noch gerne die Strasse von Brig nach Dmodossola (I) über den Simplonpass.
    Das währe so die Traumvorstellung von mir.
    Was in Österreich erweitert werden könnte dürfen gerne andere auflisten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.