Das Feldbinder Trailer Pack und ein neues Stuttgart

In den vergangenen Tagen gab es für den Euro Truck Simulator 2 gleich zwei größere Neuigkeiten, die mit deutschen Firmen oder im ETS2 vertretenen deutschen Städten verbunden sind:

Feldbinder Trailer Pack

Zum Einen ist pünktlich zum Start des letzten Monats dieses Jahres (ja, es geht schon wieder in Richtung Weihnachten zu) ein neuer DLC erschienen. Dieser entstand aus einer Zusammenarbeit von SCS Software und der Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH und beinhaltet die folgenden vier verschiedenen Auflieger-Typen in den unterschiedlichsten Konfigurationen:

  • Feldbinder EUT (Siloauflieger)
  • Feldbinder KIP (Kippsiloauflieger)
  • Feldbinder TSA LM (Tankauflieger für Lebensmittel)
  • Feldbinder TSA ADR (Tankauflieger für Chemikalien)
Feldbinder Trailer Pack DLC
Feldbinder Trailer Pack DLC
Feldbinder Trailer Pack DLC
Feldbinder Trailer Pack DLC
Feldbinder Trailer Pack DLC
Feldbinder Trailer Pack DLC

Ersterer ist dabei wie auf den Fotos zu sehen auch in einer Doppelkonfiguration verfügbar. Zusätzlich beinhaltet der für 3,99 Euro auf Steam erhältliche DLC fünf zum Hersteller passende Lackierungen und eine Menge an Merchandise-Artikeln für Euren Innenraum – seien es Tassen, Mützen, Rucksäcke, Handtücher und vieles mehr.

Ein neues Stuttgart

Nachdem erst mit dem Update 1.45 Hannover komplett überarbeitet wurde, hat gleiches Schicksal nun die Landeshauptstadt Baden-Württembergs ereilt, nämlich Stuttgart. Um auch jene – im ETS2 bereits im Jahr 2010 erbaute – Stadt an die aktuellen Qualitätsstandards der virtuellen Welt im Euro Truck Simulator 2 anzupassen, wurde sie abgesehen von den letzten erneuerten Bereichen (u.a. dem Autobahnnetz drum herum und dem damit verbundenen Flughafen) komplett abgerissen und neu gebaut.

Das neue Stuttgart
Das neue Stuttgart
Das neue Stuttgart
Das neue Stuttgart
Das neue Stuttgart
Das neue Stuttgart

So erkennt man im „neuen Stuttgart“ nun deutlich mehr die größte Stadt des südlichen Bundeslandes wieder, was nicht nur an den ein oder anderen neuen Wahrzeichen liegt, die ihr in Zukunft aus nächster Nähe begutachten werden könnt. Hierbei wurde wie immer der Kompromiss versucht, dass Innenstädte in der Regel nicht von LKWs angesteuert werden, aber bis zum Staatstheater im Bezirk Mitte könnt Ihr Euch auf diverse Erkundungsfahrten freuen.

Dabei wird Stuttgart nicht die letzte Stadt Deutschlands gewesen sein, die eine Überarbeitung erhalten hat – seien wir mal gespannt, was als nächstes von den Map-Designern in Angriff genommen wird…

13 Kommentare

  1. Das Feldbinder DLC ist richtig cool geworden.
    Fahre gerne mit zwei Aufliegern durch die Gegend.

    Mit Rigid Chassis wäre es noch besser. Für alle Aufbauten.

  2. Klasse DlC, wobei ich bei dem Chemietanker nur die kleine Version (22.000l) fahre, deutlich netter anzusehen, bei dem grossen Chemietanker muss man ja fast angst haben, daß er das Führerhaus abreisst (für meinen Geschmack zu nahe an der Fahrerkabine). Schade auch, daß die Paintjobs, die schon für Zugmaschine wie Trailer anwenbar sind, nicht für alle Trailer verfügbar sind.
    Aber das ist meckern auf hohem Niveau.
    Weiter so SCS und alle Beteiligten, super Arbeit und danke für die ständigen Verbesserungen.
    Gibts in keinem anderen Game 🙂

  3. Wäre schön wenn die neuen lkws von den Marken volvo,man,iveco und Mercedes ins Spiel kommen würden.Vorallem Die neuen Motoren von scania würden auch gut im das Spiel passen

  4. Das neue Stuttgart sieht toll aus, schön wären jetzt in diesem Zuge noch mehr „regionale“ Firmen die man anfahren bzw. beliefern kann.

    Gibt es schon einen neuen Stand zu den LKW’s? Mittlerweile stehen mit dem X-Way, TGX, FH und dem Actros doch einige neue bzw. Facelift LKW’s aus welche schon länger / lange auf dem Markt sind. Auch Funktionen wie der Abbiegeassistent usw. wären nice to have 🙂

  5. Wird es auch irgendwann Tandem züge oder gar Wechselbrücken geben??

    Wurde ja früher mal angeteasert, würde ich mega finden wenn sowas mal wirklich kommen würde.

    1. Sie hatten es ja mal vor Jahren geteaster und Modder bekommen es ja auch hin mit Tandemzügen wenn SCS schlau ist setzen die sich einfach mal mit einigen Modern zusammen und entwickeln zusammen, zumindest die Tandemzüge.

      Das wäre nur so eine Idee Wechselbrücken stelle ich mir leider etwas schwierig vor.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.