Achievements, Lift-Achsen, Lackierungen und mehr

Es ist immer viel Kritik daran zu lesen, dass die Updates sich so hinziehen und lange dauern und man groben „Ankündigungen“ und Release-Daten nicht wirklich vertrauen kann. Dies ist am Ende auch der Grund, warum die Entwickler des ETS2 sehr zurückhaltend mit eben solchen genauen Ankündigungen sind. So war der 1.13-Patch mit den Steam-Achievements für Anfang September „genannt“ worden, während der DAF für Ende September angedeutet wurde.
Was aus diesen Daten letztendlich wurde, sollte glaube oder hoffe ich, vielen eine Erklärung dafür sein, warum ich mich meist nur noch auf das „es ist fertig, wenn es fertig ist“ beschränke, weil das einfach die einzige wahre Aussage ist, die ich garantieren kann 😉 Und ich will nicht wie andere – die ich jetzt nicht nenne, aber manch einer denken kann, wer gemeint ist – irgendwelche Daten in den Raum werfen, die sonst woher gekommen sind 🙂

Patch 1.13

Auf jeden Fall hat SCS die Tage den Patch mit der Versionsnummer 1.13 veröffentlicht. Veränderungen für Mods gibt es kaum, die interessanteste Neuerung ist die Möglichkeit, in Steam Achievements für unterschiedliche Tätigkeiten zu bekommen. Eine Übersicht über alle Achievements gibt es hier.

Patch 1.14

Schon seit längerem wird im Hintergrund an den Neuerungen für den kommenden Patch gearbeitet. Dazu gehört zum einen der neue DAF, den ich gestern das erste Mal probegefahren bin 😉 Ich als „LKW-Laie“ finde das Modell gut umgesetzt, auch wenn ein Feinschliff in den physikalischen Aspekten noch notwendig ist – unter anderem springt das Gefährt meiner Meinung noch ein wenig zu sehr, wenn man damit auf den Bürgersteig fährt. Wie immer, ist das der komplizierteste Teil, da die Physik auf verschiedenen Werten beruht und bei der Anpassung eines sich das gesamte Zusammenspiel ändert.

Liftachsen

Neu werden darüber hinaus Lift-Achsen sein, die es für jedes LKW-Modell in der Werkstatt nachzurüsten gibt. Folgende Animation zeigt die Funktionsweise, in Zukunft soll dieses Feature auch ökonomisch von Bedeutung werden.

Sollten alle diese Neuheiten für den Patch 1.14 ausgereift sein, bin ich aktuell am Überlegen, sie mal in einem Stream vorzustellen 😉

Deutschland-Lackierungen

Neben Frankreich gibt es nun auch für Deutschland ein Pack mit Lackierungen für die LKWs. Während ich das Berliner Stadtmotiv wirklich gut gelungen finde, muss ich persönlich sagen, dass ich insbesondere die zwei mit dem Flaggenstreifen, beziehungsweise der Flagge an der Seite, ein wenig kreativlos finde und behaupte, dass man sich bei den anderen Ländern etwas mehr Mühe gegeben hat.

Deutschland-Lackierungen
Deutschland-Lackierungen

Skandinavien

An Skandinavien wird weiter gearbeitet. Es scheint, als wäre das gröbste getan, auf der Zielgeraden ist die Erweiterung damit aber noch lange nicht, denn, wie auch beim DAF, ist auch bei der Karte eine Menge an Feintuning und Optimierungen nötig, die sich über Monate hinwegziehen kann. Insbesondere, wo das Addon deutlich größer sein wird, als Going East.
Diese Zeit lässt sich mit einigen Echt-Ingame-Vergleichen vertreiben. Die Entwickler versuchen an verschiedenen Stellen die Realität möglichst gut nachzubauen, ohne jedes Geländer, jedes Schild und jedes Haus nachzubauen, da dies einen unglaublichen Aufwand darstellen würde. Auf den nachfolgenden Bildern finde ich diesen Ansatz vergleichsweise gut gelungen:

Ingame vs. RL
Ingame vs. RL
Ingame vs. RL

27 Kommentare

  1. @Sebastian
    Ich würde mir wünschen, dass SCS mal eine Karte des DLC’s veröffentlicht, damit wir wissen, welche Städte hinzukommen und wie umfangreich das Straßennetz tatsächlich ist.
    In der Sache mit dem German-Paintjob muss ich dir übrigens Recht geben. Auch der France-Paintjob ist recht einfallslos gestaltet.

    MfG, Nico 🙂

  2. Das mit den Paintjob habe ich den Eindruck, dass die Leute dies auf die Schnelle gemacht haben.

    10 Minuten vor der Mittagspause mal schnell ein paar Paintjobs machen und dann auf Steam für 1 Euro raushauen.

    Ich sehe einige PC-Trucker, die gestalten ein Paintjob recht Professionell mit dieses bisschen Ausstattung was sie in Ihrem heimischen PC haben, wie Paint oder so.

    Und die Leute von SCS haben teurere PCs mit gut ausgerüsteten Programmen die sie für die Modellierung und Gestaltung benötigen. Und dann kommt so etwas raus…

    Wer diesen Paintjob für einen Euro haben möchte, jedem das seine….

  3. Moin moin weiß jemand neuigkeiten über den ATS denn ich bin ja mal gespannt wann der rauskommt denn ich denke mal nicht das er dieses jahr noch rauskommt
    und was diese paintjobs betrifft muss ich euch recht geben gibt bessere als modgruß Anasasy

  4. Wie Nico schon sagte, wäre ich auch an einer Karte für die Going-North-Erweiterung interessiert. SCS kann ja behaupten, dass das Add-On größer ist (was ich auch erstmal glaube), aber konkrete Daten habe ich bis jetzt nicht gehört.
    Ich entschuldige mich, wenn ich einfach nicht aufgepasst habe, aber zumindest eine Liste mit neuen Städten sollte doch für SCS mal kurz nach Feierabend machbar sein 😉

    Gruß
    TheKoesti123

  5. Moin,
    danke für das update über die aktuellen Entwicklungen. Ich hatte das ja schonmal angesprochen, wie es mit mehr Fahrern aussieht (habe da noch etliche Garagenplätze frei und 154 Fahrer sind schon angestellt, keiner mehr auf dem Markt verfübar). Ist da irgendwas evtl. in Arbeit oder abzusehen?

    Gruß
    GunTruck

  6. Im Steam gibt es eine Errungenschaft von ETS2. Die bekommt man nur freigeschaltet, wenn man in jeder Stadt eine Garage kauft.

    Also es gibt 85 Städte im ganzen Spiel, als mal gleich 85 Garagen kaufen. Aber dabei hat man nur 154 Fahrer. Damit kriegt man nur 31 Garagen voll.
    Die Restlichen 54 Garagen sind menschenleer.

    Aber gut, ist es gibt im Spiel eine Möglichkeit die ganzen Garagen wieder zu verkaufen…

  7. mhh ich frag mich wie lang es noch dauert aber die frage stelle ich jetzt nicht ich weiß was als antwort kommt 🙂

  8. Also ich als ETS2 Fan muss sagen, dass ich mich total auf die Neuerungen freue, Lift-Achsen? Göttlich! Das Spiel wird immer besser. Zu den Paintjobs wie Iveco bereits sagte jedem das seine jedoch finde ich ebenso dass man gut und gerne auf diese verzichten kann. Ich meine ich für meinen Teil fahre in der Kabinen Ansicht und sehe das demnach eh nicht oft und der KI ist das bestimmt egal wie toll mein Truck letztendlich aussieht^^ Meines Erachtens kommts eh mehr auf die Leistung an und nicht unbedingt auf Aussehen, habe lieber 700 Pferdchen unter der Haube und komme gut voran als nen super tollen Truck der nicht vom Fleck kommt, wer beides will dem sei’s gegönnt. Aber auch mit der Standard Auswahl an Lackierungen gibts ne tolle Bandbreite um seinen LKW schön zu gestalten 🙂

  9. Hallo Zusammen,
    ich bin auch schon echt gespannt, wann das Update, sowie es SCS inzwischen nennt, zum download bereit steht.
    Ich selber habe schon seid einer gefühlten Ewigkeit keinen ETS2 mehr gespielt, und würde eigentlich ganz gern meine neue Karriere mit dem neuen DAF LKW beginnen.
    Hoffe das der LKW bald kommen wird, sodass ich schnell in meine neue Karriere durchstarten kann.
    Über weitere Infos würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Frederick122

  10. Hey Jungs

    Ich habe da ein paar Vorschläge um den ETS2 noch besser zu machen.
    1. Schmutz + Waschanlagen

    2. Schadensmodel
    Wenn man irgend wo reinfährt das der LKW Beulen aufweisst.

    3. Schnee

    4. Reifen abnutzung
    Das man nach einer gewissen Zeit die neue Reifen Kaufen muss, weill die anderen verschleisst sind.

    5. Service
    Das man nach einer gewissen Kilometer anzahl einen Service in der Werkstatt machen muss, und einen Ersatz LKW erhält oder so.

    6. Pannen
    Das der LKW in einer Lieferung plötlich Öl verlirt oder Getriebe schaden.

    7. Mehr Fahrer zum anstellen

    8. Den Neuen MAN Euro 6 und Renault T440

    9. Polizei Kontrollen am Zoll das man anhalten muss und die Fracht Kontrollieren lassen muss.

    Was sagt ihr dazu? Bitte sagt eure Meinung zu meinem Kommentar was ihr von diesen Ideen haltet.

    Wenn ihr die Ideen gut findet.

    Könnten Sie @Sebastian dies an SCS Weiter leiten?

    Liebe Grüsse

    VW AG FAN

  11. @VW AG FAN: Ist schön dass du dir Gedanken über so etwas machst. Leider muss man sagen, dass alle diese Punkte schon so oder so ähnlich im Internet kursieren und die Entwickler diese Punkte bestimmt schon auf deren Pinnwand aufgelistet haben.
    Zu 4. kann man sagen, dass dieser Verschleiß bereits simuliert wird. Indem du regelmäßig zur Werkstatt rollst. Punkt 5 wird bis auf den Leih-LKW eigentlich schon immer umgesetzt. Fährst ja zur Werkstatt zum Service. Man könnte allerdings noch einbauen, dass je nach Beschädigung und entsprechender Reparaturzeit die Zeit auch dementsprechend weiter gerechnet wird. Wie beim Schlafen die Zeit vorbei fliegt!

    Gruß Kej

  12. Hallo VW AG FAN

    Ich vermute das es vielleicht in ETS3 kommen wird und ETS3 kommt nach meiner ,,Vermutung „2020 raus oder noch Später

  13. @Gabel1996
    Mach die Leute nicht so mit einem ETS3 verrückt 😀
    Beim ETS3 ist noch nichts geplant, er ist noch nicht in Entwicklung und es ist ungewiss, ober er überhaupt je kommen wird 😉

    MfG, Nico 🙂

Kommentare sind geschlossen.