Der Weg nach Russland ist nicht mehr weit … oder doch

Nach Going East, Skandinavien, Frankreich und Italien steht mit den baltischen Staaten in naher Zukunft die fünfte große Kartenerweiterung für den Euro Truck Simulator 2 bereit. In naher Zukunft, denn ich hatte die letzten Nächte endlich mal die Zeit und Gelegenheit durch die Wälder und Landschaften zu fahren und zumindest mein Eindruck ist: Da fehlt nicht mehr viel.

Nun könnte ich natürlich argumentieren, ich habe hier nicht die Bilder wiederholt, die SCS im eigenen Blog veröffentlicht hat, weil ich euch die Vorfreude nicht nehmen wollte (wobei das in Teilen auch stimmt 😉 ) und vielleicht würde das ein wenig über die fehlende Zeit hinweg trösten, die ich hatte um jenen Inhalt für euch zu verarbeiten. Doch insgesamt kann ich nach den ersten Stunden, die mich von meinem Hauptsitz in Poznań über Kaliningrad, Klaipėda, Riga, Tallinn und St. Petersburg ins finnische Kouvola geführt haben tatsächlich für erste Argumentation aus tiefstem Herzen gerade stehen. Dazu etwas aus dem Nähkästchen geplaudert:

Vielen wird bewusst oder unterbewusst wenige Tage vor Release einer der letzten Erweiterungen aufgefallen sein, dass auf einmal ganz viel Content dazu im Netz zu sehen ist, von Streamern, YouTubern etc. Als hätte irgendwer den Schalter umgelegt. Was auch tatsächlich so ist, denn das ist dann der Moment, wo alle Tester öffentlich zeigen können was sie wollen. Diese Schalter-Umlegung ist meist jedoch so wenige Tage vor dem Release, dass es mich nicht wirklich reizt, da einen großen Aufriss hier zu machen und Inhalte zu erstellen oder vorzubereiten. Klar lässt sich das schlechte Werbestrategie abstempeln, das mag sein.

St. Petersburg

Im Fall der Karten-Erweiterungen finde ich es dann jedoch ganz besonders schade, wenn die halbe Welt schon vorher zu sehen ist – und hier in den baltischen Staaten erst recht. Liegt vielleicht aber auch daran, dass mich das Durchfahren in den letzten Tagen sehr an das Polen von vor 15 Jahren erinnert hat und ich hier noch mehr als bei Italien oder Skandinavien finde, dass jeder die Welt für sich entdecken sollte.

Doch, um den Brei genug geredet – Was ist mein Eindruck vom kommenden DLC? Nun, ich bin begeistert. Wäre die Grafik ein wenig realistischer und die Welt nicht so bilderbuchschön und perfekt gerade (gerade in Russland), wäre kaum ein Unterschied zwischen dem DLC und beliebigen Dashcam-Videos aus Russland und Regionen vorzufinden 😀 Da ich selbst leider noch nie dort war, ist das für mich auch der größte Anhaltspunkt zum Vergleichen. Last but not least habe ich langsam immer mehr Respekt vor den langen Touren, die das Spiel bietet. Also aus Finnland über Russland und alle baltischen Staaten, Polen, Österreich bis an den südlichsten Zipfel Italiens ist man schon einmal gute drei bis vier Stunden Echtzeit beschäftigt.

Auch wenn ich einfach aus dem Bauch heraus vermuten würde, dass der Preispunkt für die Erweiterung bei etwa 30 Euro liegen wird, kann ich diese Erweiterung jedem empfehlen – um ein wenig mehr von Europa zu entdecken, aber auch als Abwechslung zum bunten Europa, wie es im ETS2 abgebildet wird…

Und für den, der hier doch noch bewegtes Bild aus Russland sehen möchte, gibt es nachfolgend einen kleinen Ausflug nach St. Petersburg:

https://www.youtube.com/watch?v=PFaO5TGR55k
Deine Meinung ist gefragt!
Eure Meinungen nach bisherigen Eindrücken zu den baltischen Staaten? Oder andere Fragen zu der Erweiterung? Ich freue mich auf Eure Kommentare :)

15 Kommentare

  1. Hallo. Ich würde mich auch freuen wenn man wieder gebrauchte Lkws kaufen könnte Vorallem in Russland wie ein Tatra und was weiß ich nicht alles. Wenn man anfängt hat man ja noch kein Geld wirklich da würde es doch nahe liegen sich eine alte Schüssel zu kaufen um ins Geschäft zu kommen. Der kann ja auch schon bisl aufgebaut sein das andere Spieler ihre alten Lkws verkaufen können die man dann kaufen könnte. Solche Sachen wären schön.

    1. Du musst auf jeden Fall anhalten und es werden Deine Papiere geprüft. Es ist jetzt aber nicht so, dass Du da Stunden warten musst oder Dein LKW durchsucht wird (zumindest hatte ich das noch nicht).

  2. Hallo, bis 1.27 nach DLC Scandinavian geht alles gut. Ich habe keine Möglichkeit auf 1.32. upzudaten, ohne nach dem Spielstart einen schwarzen Bildschirm zu haben. Brauche dringend rure Hilfe, denn ich will auch nach Italien. Alle neuen DLCs funktionieren nicht mehr, leider.

  3. Das klingt doch schonmal spannend. Aber ich denke, dass es günstiger sein wird als 30€.
    Ich wette 17,99€, wie alle Erweiterungen. Selbst das letzte ist auf dem Preis – ich denke nicht, dass SCS die Preise nach DLC Map größe ändern wird..

      1. Ob zum Beispiel:
        – Turku
        – Helsinki
        – Kotka
        – Lahti
        – Hämeenlinna
        – Tampere
        und auf der Strasse E63 richtung Jämsä auch noch Jyväskylä dabei sein wird. Ich war letztes Jahr in Finnland fshren hab seit 04.11.2015 Kat C. respektiv CE. Könnte man noch rindn Teil von den finnischen Städten für das DLC berücksichtigen?
        (E-Mail-Adresse entfernt)

        P.s. Natürlich könnte man Schweden such noch erweitern. Fuhr ich dieses Jahr auch. Ich gehe immer 1x im Jahr auslandfahren.
        Lg Julian

  4. Hallo

    Gibt es da noch eine Möglichkeit in Finnland ein paar Städte mehr zu bekommen? Siehe Kommentar vom 18.11.2018 (12:09)?

    Liebe Grüsse Juli

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.