Das neue Österreich und vieles mehr: Update 1.44 ist da

In der zweiten Aprilhälfte hat das Update 1.44 für den Euro Truck Simulator 2 erstmalig die offene Beta erblickt, diese Woche hat es jenen Test-Branch nun verlassen und kann für alle regulären Spieler kostenfrei heruntergeladen werden. Die neue Version beinhaltet als besonderes „Schmankerl“ die überarbeitete Version von Österreich, die sich wie ein Bilderbuch erkunden lässt und die ich bereits in einigen Blogeinträgen im Laufe dieses Jahres thematisiert hatte.

Auch Entfernungstafeln haben Einzug in die Spielwelt erhalten und zeigen Euch die noch verbleibenden Kilometer bis zu den nächsten Städten an, diverse weitere Karten-Updates finden sich aber abseits davon quer verteilt in der Welt des ETS2.

Salzburg im "neuen" Österreich
Linz und Innsbruck im "neuen" Österreich

Besonders erwähnenswert im Gameplay für das Update 1.44 ist die Niveauregulierung, mit der Ihr Eure Zugmaschine zum Ankuppeln des Aufliegers, aber auch aus Spaß an der Freude anheben und absenken könnt. Die Halbautomatik ist intelligenter geworden und überspringt automatisch Gänge, spielt Ihr mit einem Controller oder Lenkrad, wurde auch das Force Feedback überarbeitet. Aber das ist noch lange nicht alles an Neuerungen in der aktuellsten Version des ETS2, eine komplette Übersicht gibt es im Blogeintrag zum Start der offenen Beta.

Wie immer ist das Update kostenfrei verfügbar und wird beim nächsten Start des Spiels auf Steam automatisch heruntergeladen.

Deine Meinung ist gefragt!
Was ist Eure Lieblingsneuerung mit der aktuellen Version des Spiels?

11 Kommentare

  1. ich komme seid Gestern nicht mehr nach ÖSTERREICH rein irgend etwas stimmt da nicht mehr bei den update bei 1.44 beta bin ich noch rein gekommen. Seid gestern die 1.44.1.1s da ist komme ich nicht mehr nach Österreich.

  2. auf den Autobahnen sind alle neuen blauen Schilder ohne Schrift. Teilweise gibt es Schilder mit Schrift ( grüne und weiße ), die sind aber wohl aus der 1.43. Was kann ich machen??

  3. Ich finde das diese Update extrem deutlich gezeigt hat, wie sich die Qualität weiterentwickelt hat! Das ursprüngliche Österreich hat man ja zum Teil nur sehr schwer als das erkennen können. Jetzt ist das schon viel besser!

  4. Seit dem Update habe ich das Problem, dass sich das Spiel innerhalb von Österreich extrem stockt und permanent abstürzt. Ich habe mich als Österreicher schon so darauf gefraut, aber so ist es unspielbar.

    1. Das hatte ich auch. Tatsächlich schon mehrmals.
      Die Spieldaten ist Steam zu prüfen lassen, hat das Problem aber jedes Mal gelöst!
      Anscheinend gibt’s da eine Datei, die für die Verknüpfung der Gebiete zuständig ist, die bei Updates offenbar unbrauchbar werden kann.
      Mit dem Spieldaten prüfen wird die dann neu runtergeladen und geht wieder.

  5. Ich finde Österreich ist echt toll geworden. Hoffe das man das demnächst auch für die Schweiz macht und vlt noch Städte wie Basel und Lausanne hinzufügen möchte.

  6. Finde es sollte mal Schluss sein die Karte immer weiter zu bearbeiten man sollte mal mehr für die lkws machen neue Teile und dlc seit Jahren immer die Karte am bearbeiten macht mal bitte was sinnvolles bitte sonst ist alles Top

    1. Gut mit der karte erneuern finde ich schon richtig gut 👍 aber das mit den LKWs und den Aufliegen sage ich auch schon lange! Da geht noch viel mehr! Und was mich immer noch am meisten stört was ich schon seit letztem Jahr anspreche ist das Problem mit den durchgehenden Rundumleuchten und Rücklichter!
      Hoffe es wird endlich mal behoben!
      Grüße

    2. Ich finde es richtig so, dass die alte Karte überarbeitet wird. Denn im Vergleich zu den neuen Karten-DLC, sind das 2 verschiedene Welten, das passt nicht zusammen.
      SCS hat ein Team, dass nur für Fahrzeuge zuständig ist. Die dürfen aber nichts verraten, woran die gerade arbeiten, deswegen hören wir auch nichts über neue Fahrzeuge. Das mit dem MAN war eine Ausnahme.

Schreibe einen Kommentar zu Manfred Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.