Von England nach Polen

Eurotunnel (4) In diesem Artikel möchten wir euch heute etwas vorstellen, womit sicher nicht jeder gerechnet hat. Es führen ja bekanntlich viele Wege nach Rom, befindet man sich mit einem LKW in England, bleiben letzendlich nur zwei, um auf den Kontinent zu kommen: Mit dem Schiff – oder mit der Bahn. Das Schiff war bereits in der England-Erweiterung im ETS1 vorhanden und ein solcher Hafen wurde von uns auch schon thematisiert. Widmen wir uns also der Bahn, dem Eurotunnel, der so im ETS2 auffindbar sein wird:

Eurotunnel (5)
(weitere Bilder in der Galerie)

Das nachfolgende Video vermittelt weitere Eindrücke aus dem ETS2. Es zeigt einen Tagesablauf in Kurzform:

Als letztes ist auf diesem Video Polen zu sehen. In den gezeigten Städten sind die Wahrzeichen und Straßenverläufe aus dem Original gut zu erkennen:

22 thoughts on “Von England nach Polen

  1. Schade dass Spanien und Portugal nicht auf ETS2 dabei sind. Vielleicht als Patch.
    Und Malta, Griechenland und Zypern soll SCS-Team bitteschön auch mit reinpacken…

  2. Weltklasse! Leute, für dieses Spiel bin ich nach jezigem Stand bereit 45€ auszugeben. Sehr serh geil.

    Weiter so und ich muss millionär werden ;)

  3. Stimme dem ROTrucker voll zu. Wenn die jetzt das Individualisieren der LKWs gut umsetzen bin ich bereit sogar 50€ zuzahlen.

  4. wieso eigentlich “von England nach Polen” das ist doch der Eurotunnel und der geht doch von England nach Frankreich!!!

  5. @Sebastian: die nacht muß definitiv dunkler werden ich seh wenn es 23 uhr ist nicht mal annähernd so viel wie im video das ist n bissel zu hell n tick dunkler machen dann ist die nacht perfekt.
    Aber bis hierhin muß ich echt sagen respekt und GUTE nein VERDAMMT GUTE ARBEIT VON EUCH ALLEN

  6. das wird wirklich immer besser wenn so etwas am ende rauskommt stört es auch überhaupt nicht das es länger dauert super arbeit bis jetzt!
    mfg ich

  7. Das ist einfach nur Perfekt!!!!!Wenn man jetzt die eine Achse bei leerfahrten noch liften könnte,wäre alles Supergenial!! Respekt-Respekt!!!!Weiter so und ich zahle 65 Euro wie für Playsispiele auch.Hammer!!!!!!

  8. Ich hab mal endlich in dem einen ild einen anderen aufliger gesehen so Baustoff oder so… endlich.
    Und die Strassen sind der Hammer auch die landstrassen ist einfach geil geworden auch wie alles in der Nacht ausschaut ich hoffe es kann auch auf vista gespielt wrden und tut nicht so hängen (die Grafik) wie im German Truck simulator.

  9. WOW! Das wird echt immer besser! Schön, dass endlich mal das Potenzial ausgeschöpft wird! (wobei man sich nicht zu früh freuen sollte, denn sonst gibt es doch etwas Enttäuschendes) Ich möchte allerdings keine 50 € für das Hauptspiel zahlen müssen. Aber für DLCs wäre gerne bereit, den einen oder anderen 5er drauf zu zahlen.

  10. hi

    scsc maacht hier echt super arbeit die bilder sind schon sehr genial,

    und sollte das spiel 50 euro kosten oder was auch immer,is das doch ok ,schliesslich sollte einem sein hobby was wert sein:-)

  11. Das Spiel ist gut. Grafik sieht sehr schön aus, die Atmosphäre bringt so irgendwie in Stimmung. Ein großer Vorsprung gegenüber ETS1.
    Prima gut gemacht, weiter so SCS-Team.
    SCS-Team solle das Spiel für 33,33 Euro verkaufen…

  12. ja liftachse das wer super bei den LKWs , und würde bis 60€ euro für das spiel ausgeben !!!

    mfg

  13. Die Bilder sind wirklich super! Freu mich schon richtig auf das Spiel.
    60€ für das Spiel ist mir persönlich zu viel!
    Da bekommst ja dann das GTA V schon für 60€-70€ schon. Und für eine Simulation so viel geben?! Das ist es nicht wert! Es ist höchstens wert, wenn alles Lizenziert wäre die LKWs, Firmen, Trailer, Autos usw.!!!

    Liftachse wäre SAUGEIL beim LKW und beim TRAILER!!!

    Gruß

  14. @Phi112:
    Da hast du Recht, aber das gibt noch ganz viele andere Sachen, von denen auch ein Video gut wäre. Ich schätze da musst du abwarten, dir das Spiel kaufen und selbst ein Video von drehen. :mrgreen:
    LG Ole

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>