Unser Nachbar bald in vollem Umfang

Es gibt tolle Nachrichten für Leute, die auf das neue Update samt DLC warten und dazu gehöre ich auch! 🙂
Es geht hier um das Update 1.26 und den Vive la France-DLC. Aber fangen wir erstmal mit dem Update an, denn dieser ist inzwischen in der Open Beta angekommen und bringt euch das erneuerte Ostfrankreich mit, wessen Abgrenzung ihr im unteren Bild sehen könnt.

Frankreichs alte Grenzen

Es ist zwar nicht komplett neu, aber ihr solltet den Unterschied schnell erkennen, denn Texturen sind nun höher aufgelöst, aber auch Modelle und einige Sektionen sind neu. Der Star im ostfranzösischen Teil ist aber ganz klar Paris, denn diese Stadt wurde als einzige komplett neu gebaut.
Zwar ist die Maperneuerung ein ganz großer Punkt in dem neuen Update, aber mit Nichten das Einzige. Eure LKWs werden nämlich neue Getriebe erhalten, zum Beispiel 6-Gang Schaltungen, um auch in diesem Bereich endlich ein wenig Abwechslung zu schaffen.
Die dritte große Neuerung ist die Suche im Upgrade Shop und im Truck Browser Search Tool. Diese Suche wird bei Spielern beliebt sein, die viele DLCs und Paintjobs gekauft haben und nun einen Überblick benötigen.

Suchbox im Einsatz
Neue Getriebe mit neuen Übersetzungen

Einige weitere Neuheiten im ETS2 sind…
…die einstellbare Schwierigkeit beim Parken
…die erhöhten Kosten der angestellten Fahrer für Diesel und Reparaturkosten. Es wird in den Logs mit gezeichnet
…Pfund und „Short tonnes“
…bessere Auflieger Luftdrucksimulation
…dass angestellte Fahrer die gleichen Skripte für das ökologische Fahren nutzen.

Denkt dran, bei einer Open Beta kann es dazu kommen, dass das Spiel abstürzt und euer Spielfortschritt verloren geht.

Das Update 1.26 und das DLC Vive la France werden gleichzeitig – und außerhalb der Open Beta – zur Verfügung stehen, wobei inzwischen der Umfang der Maperweiterung des neuen DLC bekannt sind. Es wird bis runter nach Toulouse gehen! Heute ist auch das offizielle Datum erschienen! Und zwar ist es, wie einige Anbieter schon vorher ausplauderten, der 5.12.2016. 😀 Dazu hier das Video, um sich schon mal in Stimmung zu bringen.

Zu den Bildern wird auch direkt die passende Karte aus Prag geliefert, damit ihr euch nicht direkt in der wunderschönen Landschaft verirrt.

Karte der neuen Erweiterung

Wie ihr sehen könnt, geht es bis nach Toulouse runter. Dies sind insgesamt 20.000 km neuer Asphalt und auch Schotter für kleine Abkürzungen, Wege die sowohl durch Städte, als auch durch großartige Regionen außerhalb der Ballungszentren führen.

Burg in Frankreich

Teilt mit, was ihr über den neuen DLC denkt, besonders die spontanen Gedanken sind oft interessant! 😉

69 Kommentare

  1. Stimmt Deutschland soll Bitte von SCS Neu aufgebaut werden , ich möchte gerne den Neuen Renault T LKW fahren in ETS 2 wann kommt der endlich ?

  2. Carsten „Ruch Brauner“ er wird wohl bald folgen.
    Aber was mich mal interessieren würde ob für Navi ein Spurspurassistent nach kommen wird?
    Mann hat so schnell die falsche Fahrbahnspur erwischt und die falsche Richtung Fährt!

    Ich persönlich habe ein Navigation Gerät mit LKW Karten da gibst den Luxus mit den Spurspurassistent.

  3. Ich wäre ja nun endlich mal für Drehschemel oder Tandem mit Wechselbrücke. Länder DLC gab es nun genug ,es gibt genug schöne Maps ( Promods MAP ) meiner Meinung nach die beste . Ich habe langsam genug von Sattel , Drehschemel funktioniert ja auch wenn man das Spiel aufhebelt ( hier mal extrem ab 1 min . https://www.youtube.com/watch?v=tNIn_P8wxmw )

    Gruß

  4. cristian meinst du das ehrlich?
    Da ist noch Irland und teil von Italien die da zu kommen könnten vielleicht ist noch Spanien das an Frankreich par Städte drin!
    Aller Dings wurde hier geschrieben das die Ursprüngliche Karte noch an den DLC Erweiterungen angeglichen werden.
    Und außerdem bei Wechselbrücken werden meist ausschließlich Dreschemelanhänger verwendet nur für Fahrer die solches nicht vernünftig Rangieren können bekommen Tandemanhänger!

  5. Hallo ihr habt schon bestimmt in Radio gehört das die Erprobung des Gigaliner LKW vorbei ist und das sie für den Straßenverkehr freigegeben sind.
    Es kann öfter sein das ihr solchen zu gesiecht bekommt, bis her habe solche nur Nachts wenn selber unterwegs wahr gesehen.
    An die schon Führerschein haben falz ihr solches Fahrzeug überholen wollt, denkt daran das er deutlich länger ist und verschätzt euch nicht überhol weg.

  6. Ja da müsst ihr Anfang nächste Woche mal auf die Facebook Seite von ETS2 schauen, SCS hat nämlich in ihrem Michelin Post verkündet, dass es wie beim Schwarzmüller Dlc die Möglichkeit geben wird sich das Ganze zu erarbeiten also wenn man ein paar ETS Spielstunden hat sollte man es wohl auch gratis bekommen. Ich finde das Dlc Mega genial, wenn jetzt noch der Renault T kommt bin ich zufrieden 🙂

  7. Ich wusste gar nicht das Weihnachten in Tschechien bis zum 15ten Januar gefeiert wird…

  8. Neues im Blog diesmal über den neuen Scania R und S, sie arbeiten noch an weiteren LKWs für ETS 2 und ATS 🙂

  9. Das freut mich sehr, aber die sollen zuerst ein LKW fertig machen, bevor ein anderer angefangen wird 🙁

  10. Ich habe mal irgendwo gelesen das SCS Lizenz Probleme mit Renault hat weswegen der T noch nicht Veröffentlicht wurde…

  11. Die Franzosen wollen bestimmt nicht ihre Fahrzeug spezifischen Daten herausgeben von ihren neuen Fahrzeugen!
    Was noch klasse währ wenn nach Schwarzmüller Trailer auch Krone nachziehen würden!

    Und was das Lizenz Problem geht, da sollten die Firmen nicht vergessen das dieser Simulator ein unwahrscheinlicher Werbeträger ist.

  12. Tja, Werbeträger hin oder her.

    Die Firmen entscheiden ob sie ihren Logo an SCS Lizenzieren oder nicht.

Kommentare sind geschlossen.