Kurzer Blick zurück

Wie versprochen schreibe ich einen neuen Beitrag. Leider muss ich zugeben, dass die Frequenz neuer Beiträge, zumindest wie es derzeit aussieht, von meiner Seite nicht weiter erhöht wird. Auch wenn es deshalb etwas zynisch klingt: Dafür könnt ihr euch umso mehr auf neue Beiträge freuen. 😉

Nun zum wichtigen Teil des Lebens! Da ihr seit einem Monat auf einen neuen Post wartet, gebe ich euch einen Rückblick, was seit dem geschah.
Dadurch dass der ETS2 außerhalb vom Zielmarkt, Europa, sehr beliebt ist, wurden zwei neue Paint Jobs veröffentlicht. Zum einen ist es der China Paintjob und zum anderen ein Südkorea Paintjob.

Paintjob China

Vor der EM in Frankreich wurde ein „National Flag Event“ gestartet: Liefert innerhalb von zwei Wochen drei WoT-Aufträge aus, wodurch ihr den Preis, den „National Window Flag“ erhalten konntet. Im unteren Bild könnt ihr die Gesamtzahlen des Events erfahren. Besonders die Distanz des längsten Jobs hat mich verwundert, denn nötig war so eine Distanz ja nicht.

Data Contest National Flags

Weiterhin ist vor einem Monat ein DLC speziell für beide Scanias erschienen, in welchem es besonders um viel Bling-Bling geht. Die Inspiration dafür wurde von europäischen Truckshows geholt, auf denen getunte Trucks gezeigt werden und da der Scania nun mal der beliebteste LKW im Spiel ist, wurde das „Mighty Griffin DLC“ extra für diesen gemacht.


Das obere Video soll euch einige Möglichkeiten des neuen DLCs bieten, wobei sich mir die Frage stellt, wer sich wegen des Videos von euch inspiriert haben ließ.

Passend zum Finale der Fußball-EM und des Radrennens „Tour de France“ gab es zwei neue Bilder zum „Vive la France DLC“, wobei auch Vergleichsfotos herangezogen wurden. Ich erkenne da einige „Unstimmigkeiten“, ihr auch? 😀

Real Frankreich Windmühle
ETS2 Frankreich Windmühle
Real Frankreich Windmühle Tour de France
ETS2 Frankreich Windmühle Truck

Zwischendurch wurde eine Umfrage gestartet, um zu erfahren, warum 20% der WoT-Aufträge abgebrochen werden. Vielleicht wollt ihr euch in den Kommentaren (nicht Anonym!) dazu äußern, welche Gründe es haben könnte. 😉

Vor einer Woche sind zwei neue Paintjobs erschienen, die sowohl Österreich als auch Schweiz heißen und nun ebenfalls zur Paintjob-Familie gehören.

Paintjob Österreich
Paintjob Schweiz

Und last but not least gibt es noch etwas neues von der Updatefront. In naher Zukunft werdet ihr euren Sitzplatz im LKW noch besser individualisieren können, indem ihr das Lenkrad, wie ihr das vielleicht aus eurem eigenen Auto auch kennt in der Höhe und der Tiefe verstellen könnt. Diese Einstellungen werden im gleichen Fenster verändert, wie die Sitzposition und die Kopfdrehung, wobei man dann auch das Mausrad nutzen kann. Mit dieser Neuerung wird das Spiel noch mal ein Stück realer.

77 Kommentare

  1. SCS sollte lieber mal die älteren LKW’s überarbeiten, vorallem die neueren Funktionen, die es zum Release noch nicht gab, im Amaturenbrett anzeigen lassen, wie Liftachse oder Retarder.
    Zum Scania gibt es meiner Meinung nach genug Mods, ich werd’s aber trotzdem holen, weil ich SCS unterstützen will 🙂
    Aber ich finde, dass SCS nun wirklich mal Sachen raus bringen sollte, die es nun wirklich noch nicht als (guten) Mod gibt. Dazu zählen meiner Meinung nach:
    – die Wettereffekte überarbeiten. Du kannst quasi ohne Scheibenwischer fahren, bei King of the Road war das damals anders 😉
    – wechselnde Jahreszeiten, dass es vielleicht dann so ist, dass wenn Dezember ist (also in echt), es auch im Spiel schneien sollte, was man dann aber auch abschalten sollte. Das sich die Jahreszeiten dann nach der Realität richten sollten
    – Die Nacht überarbeiten. Ich habe vor kurzem nochmal Bilder gesehen, die vor dem Release des ETS2 stammen. Da war die Nacht genau richtig, nämlich richtig schön dunkel. Das müsste SCS dringend machen
    – Wechselbrückenzüge mit funktionierendem Drehschemel. Dann kann man gleich noch Tandemzüge mit einbauen, auch wenn es die schon als (ordentlichen) Mod gibt
    – kleinere LKW’s für den Verteilerverkehr (z.B. MB Atego, Iveco Eurokargo). Das könnte man mit einem neuen Fähigkeitsbaum verbinden, sodass man erst im Spiel mit kleineren LKW’s anfangen muss und erst Punkte für Sattel- oder Hängerzüge sammeln muss. Bei bereits bestehenden Profilen sollte man diese Punkte bereits haben, da man da schon Sattel gefahren ist und wahrscheinlich schon Zugmaschinen in der Garage hat. Man kann zu diesen Fähigkeiten dann auch noch die Gigaliner dazu zählen, wenn diese vielleicht auch mal rauskommen
    – realistische Blinkergeräusche für alle LKW’s. Danach wird niemand mehr Iveco fahren 😉
    – das geplante Fernbus Add-On. Ich denke, das Spiel wäre als Vollpreistitel nicht so optimal, da man schon so viele DLC’s für den ETS2 gekauft hat und die beim ECS dann alle nochmal kaufen müsste (theoretisch), besonders die Map DLC’s

    Ich könnte jetzt noch Staus mit Rettungsgasse dazu zählen, aber ich hatte schon Mods, die extrem viel Verkehr lieferten, jedoch die Framerate darunter leidete. Und dass bei einer GTX970. Ich denke, bei Staus wäre das nicht anders.
    Ich weiß, alles was ich jetzt gesagt habe erfordert viel Arbeit aber mal ehrlich. So klein wie am Anfang ist SCS bei weitem nicht mehr und ich finde diese Punkte wären inzwischen alle umsetzbar.
    Es wäre schön, wenn du, Sebastian oder Kevin, da mal mit SCS reden könnten, weil das sind wirklich einige Sachen, die die Communitie nicht hinkriegt. Ich würde, wenn’s DLC’s werden, dafür auch bezahlen, sei es ein Wetter-, Gliederzug- oder Bus-DLC.
    Im Übrigen der Blogeintrag zu deinem Interview mit SCS fehlt auch noch, wenn ich micht nicht irre, Sebastian 😉

    MfG, Nico 🙂

  2. Zu den Fernbus-Add-On was der Nico erwähnt:

    Geht mal auf Youtube und gebt „Fernbus Simulator“ ein. Dann seht ihr viele Videos mit dem grünen Flexibus.

    Dieser Simulator wird am 25. August 2016 rauskommen und SCS wird Konkurenz bekommen, wenn sie nicht richtig auf die Tube drücken.

  3. @Iveco-Pegaso: Wenn die Map nicht stimmt, wird sich das Spiel mit dem Flexibus auch nicht durchsetzen. Jedenfalls nicht bei mir 😉

    Gruß Kevin

  4. hmmmmm…… Aber der fernbus ist glaub was anderes. Gemeint war ein Fernbus Simulator der in den ets2 mit eingefügt werden soll und gleichzeitig mit dem Spiel agiert. Was ich aber wichtiger finde sind die Punkte die Nico schon angesprochen hat wobei ich dort am wichtigsten finde mal hängerzug einzufügen oder eben auch 7,5tonner

  5. Also ich kann in den verbesserugsvorschlägen nur Nico zustimmen, zumal die Rigid Trucks auch schon lange angekündigt waren. Den Fernbus/Flixbus Simulator verfolge ich auch schon einige Zeit und ich denke auch das ich mir den holen werde, jedoch wird er auf Dauer denke ich nicht mit ETS mithalten können 😀

  6. So schlecht sieht der Fernbus Simulator nun wirklich nicht aus, im Vergleich zu den anderen Simulatoren 😀
    Aerosoft entwickelt ja auch noch einen Trucksimulator, der im Oktober, also zwei Monate später rauskommen soll. Ich hab auch schon im Fernbussimulator zufällige Ereignisse gesehen, wie Autobahnen, bzw. Autobahnauffahrten, die spontan gesperrt wurden sind, mit Polizei usw. Wenn sowas die Konkurrenz hinbekommt, dann SCS erst Recht.

    MfG, Nico 🙂

  7. Hey zusammen,
    Also wenn SCS an dem Scania etwas erweitern will, sollten sie anfangen das Cockpit zu erweitern, wie weitere Kontrollleuchten zum Beispiel Tank Leuchte ,Motor Leuchte oder eine Leuchte wenn man die vorgeschriebenen pause machen muss. Vielleicht auch das Scania Logo ins Display rein, wie es beim Volvo oder DAF ist. Das würde mir persönlich gut gefallen, weil ja beim Scania nur Handbremse und Druckluft eine Leuchte hat.

    Grüße 😉

  8. Ja Nico da hast du recht, der Fernbus Simulator hat einige echt gut ausgetüftelt Features aber mir persönlich fehlt der Wirtschafts Teil ein bisschen. Als dem ETS das Wasser reichen kann er schon nur auf lange Sicht…. Und @chrisb: SCS sollte sich wenn dann um alle LKW kümmern und nicht nur Scania bevorzugen 😉

  9. Ach ja, der Simulator von Aerosoft beinhaltet nur einen LKW: den MAN !!! Das wars dann wohl… sprachlos…

  10. Sieht meiner Meinung nach beides sehr nach „Große Klappe, nix dahinter“ aus, aber zumindest die MAN-Werbung von Aerosoft sieht ausbaufähig und im weitesten Sinne auch konkurrenzfähig aus. Vlt für Tablets/Handys?!

  11. im neuen Blog Eintag sieht man auf dem Autotransporter einen Citroen C5 ich denke mal das heißt auch das es neue KI Fahrzeuge gibt oder wie seht ihr das?
    LG Christian

  12. Ich finde das Spiel wirklich geil, aber…
    – wie Nico schon erwähnt hatte die Nacht, man kann immer, wirklich immer ohne Licht fahren. Hat nichts mit Realität zutun. Für mich muss nicht jedes Lämpchen im I-Tafel funktionieren, aber Nachts muss es Stockdunkel sein.
    – ich finde anstatt Zeit in irgendwelche Verknüpfungen mit WoT vergolden, sollte SCS das Spiel selbst verbessern, DLC´s schneller rausbringen (Ich werde die alle kaufen).
    Ist meine Meinung.

  13. Wenn es Verbesserungen für die Spiele ETS2 und ATS sind, würde ich
    mir auch kaufen.
    Aber keine für Lackierungen. Habe ich noch nie gemacht.
    Die WoT Aufträge habe ich nicht.
    Die normalen Aufträge langen mir.

  14. Zur Dunkelheit in der Nacht:
    Ihr müsst beachten, dass die Nacht nun abhängen davon ist, wie weit nördlich ihr seid, denn um so heller ist es.
    Im Süden ist es auch jetzt noch stockdunkel! Im Norden, gerade Schweden und Norwegen, wird es (außer in den Wintermonaten, die es ja im ETS2 nicht gibt) wirklich nie richtig dunkel! Ganz im Norden der beiden länder geht die Sonne Nachts noch nichtmal unter! Ich finde, inzwischen hat das SCS ganz gut hinbekommen.

  15. Beim Norden stimme ich dir ja auch zu, aber ich finde es aber z.B. in Deutschland einfach zu hell, richtig dunkel wird es hier leider nicht. Ich achte mal drauf, wie’s im Süden nachts aussieht, weil ich lange nicht mehr nachts im Süden gefahren bin, große Hoffnungen habe ich da aber nicht.
    Gebt hier einfach mal oben rechts im Suchfeld „Nacht“ ein, scrollt weiter runter und schaut euch z.B. den Artikel vom 23. Oktober „Über die Landstraße – durch die Nacht“, sowie die dazu gehörigen Bilder an. DAS ist eine richtig dunkle Nacht und die hat man, wenn ich mich nicht irre, selbst im Süden nicht.

    MfG, Nico 🙂

  16. Ich muss leider auch sagen, dass es selbst im Süden nicht wirklich dunkel wird und das ist schade, denn es war ja schon mal richtig!

    Gruß Kevin

  17. Ich erinnere mich daran in England auf der Landstrasse, Ohne Fernlicht konnte man die nächste Kurve nicht sehen. Da war das Fernlicht sehr nötig gewesen, heute braucht man das Abblendlicht nicht. Bitte nicht falsch verstehen, ich liebe das Spiel und es ist keine böse Kritik.

  18. Hey Leute,
    Neues im SCS Blog, alle DAF Fans werden sich freuen.
    Es gibt ein sehr nötiges Update für den XF 105 🙂

  19. Ach so und nochmal zum Thema WoT Aufträge:
    Also ich hatte mal einen gefahren aber iwie konnte ich den dann nicht mehr abkoppeln am Ende, seit dem bin ich die nicht mehr gefahren

  20. Ich bin noch nie einen WOT Auftrag gefahren, weil die sowieso nur ohne Mods möglich sind. Es reizt mich auch nicht, mal Einen zu probieren.

    MfG, Nico 🙂

  21. Endlich wird der DAF XF einen Update unterzogen.

    Super !!!

    Fehlt nur noch den Iveco Stralis, den Mp3, den MAN und den Volvo FH.

  22. Da hast du recht und dann vielleicht auch endlich mal den Renault T und den MAN Euro 6

  23. Warum kann nicht SCS den moddern (sag ich mal 100 Euro) für deren mod geben, es verfeinern und selbst von mir aus als DLC rausbringen. Es gibt ja sehr gute Mods. Ich fahre den Magnum, für den hab ich einen Mod runtergeladen und es ist der einziger Mod den ich habe.
    Übrigens kann mir jemand sagen, ob SCS mitkriegt was wir hier schreiben?

  24. Nein, sie kriegen nichts mit.

    Die ganzen Wünsche die die Leute hier äussern laufen ins Leere…

  25. So würde ich dass jetzt nicht sagen. Klar ließt SCS hier nicht mit, aber die „Hoffnung“ besteht, dass Sebastian einige der Wünsche an SCS weiter gibt.

    MfG, Nico 🙂

  26. Nicht schlecht, den alten DAF fahr ich zwar nur ungern aber überarbeite schadet nie (*HUST* Deutschland-Map *HUST*). Leider zweifel ich aber langsam daran, dass das France-DLC noch, wie uns gesagt wurde, in diesem Sommer kommt:(

  27. Ich denke durchaus, dass Frankreich noch im Sommer kommt. Wie lang hat es gedauert, wo uns SCS Bilder aus Arizona gezeigt hat und dann das DLC kam? Ich denke, dass lässt sich ungefährt auf Frankreich übertragen.

  28. Das wisst ihr doch gar nicht, und dass sind nur Spekulationen von euch. Gebt den Anderen keine falschen Hoffnungen und lasst euch überraschen, wann der DLC wirklich kommt. Vielleicht kommt er noch diesen Sommer, vielleicht auch nicht. Ihr wisst doch noch nicht einmal wie umfangreich der DLC werden wird.
    Übrigens, ich weiß, ich nerv, aber
    @paulovic8 ProMods 😉

    MfG, Nico 🙂

  29. @Nico Jaja, ich schon aber bis jetzt bin ich noch nicht so hungrig (Level 22, 53% abgefahren(momentan meide ich Frankreich, um es dann richtig genießen zu können;))), das ich schon Mods brauche 😀

  30. Ich wäre schon froh wenn endlich mal die Seitenverkleidungen für die 3-Achser kommen würden, die wurden ja schonmal angefangen, klar gibt es für alles Mods aber nach jedem Update funktioniert wieder die Hälfte der Mods nicht und man muss ewig rumtun, deswegen wäre es auch cool wenn mal ein paar neue Zusatzscheinwerfer mit z.b. Angleeyes kommen würden und das von SCS selber bei dem man sich drauf verlassen kann das es nach einem neuen Update immernoch funktioniert. Und bitte bitte ändert doch mal Ausfahrten, des is ja schlimm, wer is den auf die idee gekommen ich kenn keine Ausfahrt in Deutschland geschweige den in den Nachbarländern bei der ein Fahrstreifen auf einmal zur Abbiegespur wird, komischerweise isses beim Skandinavia addon richtig deswegn fahr ich nur noch da oben rum :/

  31. Hallo SCS a.k.a Euro Truck… 😀 Ich würde mich exxtreemmm freuen wenn es mal ein DLC von Tandems geben würde oder wie der eine Kommentar ältere Lkw´s und die Tandems sollten auch natürlich bei jeden Lkw funkt. und das man auc auswählen kann was für Tandems ICH WÜRDE MICH EXTREM FREUEN UND ICH UND MEIN FREUND WÄHREN DIE ERSSTEN DIE DAS KAUFEN WÜRDEN DENN WIR LIEBEN TANDEMS !!!!

    Danke im Vorraus wenn sie damit einverstnden sind.. 🙂 °°°

    😀

    Lg. Simian Jelen Ingame Name:TruckersP — Online: Sizifant

  32. Das, was die meisten Simulationen in meinen Augen zerstört ist eine schlechte Performance.

    Hier hat der ETS einen großen Vorteil. Ich glaube noch nicht das der Flexbus oder Trucksimulator das mithalten können. Wenn man die Vorabversion sieht ruckelt der Kram sehr viel.

    Flexbus wird von den TML Studios entwickelt, die auch die Ubahn Simulationen machen. die letzten 2 Spiele hatten da auch schon eine miese Performance

  33. Um es auf den Punkt zu bringen SCS sollte alle LKWs überarbeiten (mehr Details) und mehr tuning Möglichkeiten bieten (Wheel Tuning Pack ist ein guter Anfang)
    – am aller meisten was mir fehlt ist, dass man sich nicht wie bei 18 Wheels of steel Haulin einen eigenen Trailer kaufen kann
    – mir stellt sich ebenso die frage zu dem punkt Drehschemel, warum so ein einfacher spiele macher wie Giants Software es hin bekommt, einen funktionierenden Drehschemel Anhänger mit richter Physik zu erstellen und SCS nicht??
    – des weiteren finde ich schade, das SCS es bis heute nicht geschafft hat Gliederzüge (BDF) ins spiel zu bringen (oder auch Lang LKWs (Gigaliner))

    Im gesamten finde ich es schade, dass sich SCS mit Kleinigkeiten wie Paintjobs beschäftigt, anstatt sich auf wirklich interessantere Dinge zu konzentrieren (#DLCs), wie Änderungen die sich alle Spieler wünschen und das Spiel so besser/interessanter machen würden. Das einzige, dass mich wundert ist das SCS den Modder 50keda für Änderungen am DAF XF 105 hinzugezogen hat.

    SCS lebt von den Spielern und sollten sich evtl auch nach denen richten. 🙂

  34. „warum so ein einfacher spiele macher wie Giants Software es hin bekommt, einen funktionierenden Drehschemel Anhänger mit richter Physik zu erstellen und SCS nicht??“
    Das liegt einfach im Urspung der Engine. Mit dem letzten Farming Sim, hat Giant Software eine völlig neue Engine zusammen gebaut, wo solche Mechaniken von vorne herein mit eingebaut wurden. Sie haben selbst gesagt, dass das mit der alten Engine nie gut funktioniert hat. (und ich muss auch sagen, dass die Drehschemle im FS13 echt schrott waren!)
    Für SCS und die funktionsweise der Engine, bedeutet es wohl nicht nur ein großen Aufwand in die Engine neue Systeme einzubauen, sondern (und das ist immer so), dabei keine bereits bestehende Systeme kaputt zu machen. (ein kompletter Neuaufbau der Fahrphysik wäre wohl nötig.)
    SCS bräuchte ne neue Engine! Den ETS2 und ATS umzuziehen ist aber vom Aufwand her keine Option. (da kann man gleich die Spiele neu Entwickeln, was wiederrum zur folge hätte, dass ETS2 und der ATS sterben würden!)
    Vielen Leuten ist einfach nicht klar, was es bedeutet Änderungen an einem bestehenden System vorzunehmen. Sowas braucht Jahre!
    Gutes Beispiel ist der Farming Sim. Wie lange hat es vom Farming sim 13 bis zum 15 gebraucht? Genau: 2 Jahre! Und als der Farming Sim 15 rauskam, war noch lange nicht alles perfekt.

    „Im gesamten finde ich es schade, dass sich SCS mit Kleinigkeiten wie Paintjobs beschäftigt, anstatt sich auf wirklich interessantere Dinge zu konzentrieren (#DLCs)“
    Äh, da unterschlägst du aber einiges: Das Frankreich DLC wird paralel zum Rescale der kompletten ATS Map gemacht. „Kleinigkeiten“ würde ich das nicht nennen.

  35. @Tizi_98
    Ich finde das schön, dass SCS mit Moddern zusammen arbeitet und sich von ihnen Tipps und Tricks holt. 50keda ist jetzt auch schon seit vielen Monaten bei SCS fest angestellt.
    Die Paintjobs sind auch schnell gemacht und bei der Anzahl gibt es sicherlich einige Euronen für die SCS Kasse 😉

    @Cry Posthuman
    Überleg mal, wann der Blogeintrag über die möglichen Drehschemelzüge erschienen ist (September 2014). Wir reden hier schon von fast 2 Jahren und da es bis heute dazu keine Neuigkeiten oder WIP Fotos gab, ist es entweder nicht möglich oder SCS hat das Thema links liegen gelassen/erstmal pausiert, wie viele andere 😐
    Klar schätze ich die Arbeit von SCS immer wieder, aber wie schon gesagt, SCS ist nunmal heute kein 10-15 Mann Studio mehr und da kann man auch mal größere Projekte, die viel Zeit brauchen, in Angriff nehmen, auch wenn’s dauert und aufwendig ist.

    MfG, Nico 🙂

  36. @Nico, CryPosthuman: Wie Nico bereits erwähnt hat, ist der Eintrag über die Drehschemel schon was länger her. Deswegen denke ich, dass die Engine damals schon rudimentär implementiert war. Früher hat SCS plötzlich etwas neues aus dem Hut gezaubert und die Community überrascht. Vielleicht kommt bald wieder so etwas. Zumindest vermisse auch ich derzeit etwas größere Updates für den ETS2 (außer Frankreich-DLC)

    Gruß Kevin

  37. Ich denke, die größeren Updates werden kommen, wenn Frankreich da ist.
    Im Moment sind eben ein großteil der Kapazitäten auf die Fertigstellung von Frankreich konzentriert.
    Da der Zoom und auch das Lenkrad mehr eine „Programmierer“ Sache ist und die bei der Map gestaltung ja nicht so involviert sind, hat SCS wahrscheinlich Zeit für gehabt das Update jetzt zu machen.
    Die Programmer werden wahrscheinlich erst kurz vor der Fertigstellung von Frankreich fürs Bugfixing wieder stärker benötigt.

  38. ist denn schon irgendwas im Raum wann das Frankreich DLC ungefähr erscheinen könnte???

Kommentare sind geschlossen.