Kurzer Blick zurück

Wie versprochen schreibe ich einen neuen Beitrag. Leider muss ich zugeben, dass die Frequenz neuer Beiträge, zumindest wie es derzeit aussieht, von meiner Seite nicht weiter erhöht wird. Auch wenn es deshalb etwas zynisch klingt: Dafür könnt ihr euch umso mehr auf neue Beiträge freuen. 😉

Nun zum wichtigen Teil des Lebens! Da ihr seit einem Monat auf einen neuen Post wartet, gebe ich euch einen Rückblick, was seit dem geschah.
Dadurch dass der ETS2 außerhalb vom Zielmarkt, Europa, sehr beliebt ist, wurden zwei neue Paint Jobs veröffentlicht. Zum einen ist es der China Paintjob und zum anderen ein Südkorea Paintjob.

Paintjob China

Vor der EM in Frankreich wurde ein „National Flag Event“ gestartet: Liefert innerhalb von zwei Wochen drei WoT-Aufträge aus, wodurch ihr den Preis, den „National Window Flag“ erhalten konntet. Im unteren Bild könnt ihr die Gesamtzahlen des Events erfahren. Besonders die Distanz des längsten Jobs hat mich verwundert, denn nötig war so eine Distanz ja nicht.

Data Contest National Flags

Weiterhin ist vor einem Monat ein DLC speziell für beide Scanias erschienen, in welchem es besonders um viel Bling-Bling geht. Die Inspiration dafür wurde von europäischen Truckshows geholt, auf denen getunte Trucks gezeigt werden und da der Scania nun mal der beliebteste LKW im Spiel ist, wurde das „Mighty Griffin DLC“ extra für diesen gemacht.


Das obere Video soll euch einige Möglichkeiten des neuen DLCs bieten, wobei sich mir die Frage stellt, wer sich wegen des Videos von euch inspiriert haben ließ.

Passend zum Finale der Fußball-EM und des Radrennens „Tour de France“ gab es zwei neue Bilder zum „Vive la France DLC“, wobei auch Vergleichsfotos herangezogen wurden. Ich erkenne da einige „Unstimmigkeiten“, ihr auch? 😀

Real Frankreich Windmühle
ETS2 Frankreich Windmühle
Real Frankreich Windmühle Tour de France
ETS2 Frankreich Windmühle Truck

Zwischendurch wurde eine Umfrage gestartet, um zu erfahren, warum 20% der WoT-Aufträge abgebrochen werden. Vielleicht wollt ihr euch in den Kommentaren (nicht Anonym!) dazu äußern, welche Gründe es haben könnte. 😉

Vor einer Woche sind zwei neue Paintjobs erschienen, die sowohl Österreich als auch Schweiz heißen und nun ebenfalls zur Paintjob-Familie gehören.

Paintjob Österreich
Paintjob Schweiz

Und last but not least gibt es noch etwas neues von der Updatefront. In naher Zukunft werdet ihr euren Sitzplatz im LKW noch besser individualisieren können, indem ihr das Lenkrad, wie ihr das vielleicht aus eurem eigenen Auto auch kennt in der Höhe und der Tiefe verstellen könnt. Diese Einstellungen werden im gleichen Fenster verändert, wie die Sitzposition und die Kopfdrehung, wobei man dann auch das Mausrad nutzen kann. Mit dieser Neuerung wird das Spiel noch mal ein Stück realer.

77 Kommentare

  1. Neue Neuigkeiten von SCS im Blog.
    Wo wir grade von „plötzlich aus dem hut gezaubert und die Community war überrascht“ reden 😉

    MfG, Nico 🙂

  2. Hi Leute, ich hab mal ne Frage und zwar wie verhält sich das eigentlich wenn ich in einem Profil die Promods Map momentan aktiviert habe und diese nun deaktiviere? Kann ich das Profil danach noch verwenden oder geht das nicht? Ich habe auch nur in Quasi SCS Städten Garagen und nicht in nachträglich eingefügten.
    Danke schonmal für eure Antworten,
    LG

  3. Nein, das geht weder mit Map Mods, noch mit DLC’s. Gibt es Probleme mit der ProMods?

    MfG, Nico 🙂

  4. Hi Nico,
    Also Probleme hab ich keine aber ich habe 2 Profile und das eine benutze ich kaum weil ich da keine Promods installiert habe und ich würde das Profil gerne mehr benutzen. Jetzt ist halt die Sache, dass wenn es Probleme mit der Promods gibt, ich dann Quasi kein Profil zum Spielen hab

  5. Aber bist du dir da wirklich sicher, weil ich auf meinem Promods Profil auch mal vor langer Zeit die HeavyAlex Map gefahren bin und die ja auch raus genommen habe und es läuft trotzdem

  6. Sehr wahrscheinlich. Kannst es ja mal probieren, speichere einen Spielstand in deinem Profil seperat ab, gehe zum Modmanager und deaktiviere ProMods. Danach probierst du dein Profil zu starten und wenn es abstürzt, aktivierst du die ProMods wieder und dann wählst du den anderen Spielstand.
    Bei Profilen mit kleineren und abgelegeneren Map’s, wie das Egypt Add-On von RostigerNagel oder die South Korea Adventure Map, könnten die Maps vielleicht wieder raus genommen werden, ohne dass das Profil beschädigt wird. Sicher bin ich mir da aber nicht.
    Aber größere Maps, wie die RusMap, TSM oder ProMods, oder vorallem Standalone Maps wie die Hungary Map, werden mit der Standardmap nicht mehr laufen.

    MfG, Nico 🙂

  7. Alles klar danke für deine Antwort, ich werde es mal ausprobieren und dann nochmal berichten 😉
    LG

  8. Also ich hab gerade mal mein Profil ohne Promods geladen und getestet und hatte keine Probleme, lief alles, ich konnte ganz normal Aufträge annehmen und alles….

  9. Das neue Update 1.25 für ETS2 ist fertig, genauso wie der Fernbussimulator von Aerosoft, der heute erschienen ist.

    MfG, Nico 🙂

  10. Der Fernbus Simulator ist wohl unter aller Sau. Eigentlich wollte ich ihn mir heute kaufen, habs aber in letzter Sekunde gelassen, als ich mich mal informiert hab, Reviews gelesen und einige Leute gefragt, die gespielt haben.
    Aktuell ist der Fernbus Sim DEUTLICH hinter dem zurück, wie der ETS2 in der Version 1.0 war! Da heißt es warten und hoffen, dass TML das gefixed bekommt. Wenn man aber TML kennt, hab ich da keine großen Hoffnungen, dass sie SCS im Ansatz das Wasser reichen können.
    Aktuell kann man nichtmal mit Lenkrad fahren.
    Menüs sind echt übel gestaltet.
    Wettersystem beeinflusst weder Straßenlage noch Frontscheibe, Scheibenwischer nutzlos!
    KI Fahrzeuge sind ein Graus, optisch aber auch das Verkehrstechnisch. Sie missachtet jedes Verkehrszeichen und jede Ampelreglung, über rot fahren ist Standard.
    Schlechte peformance
    Alles im Nebel liegend, selbst auf Ultra Einstellungen, knapp vor dem Bus „aufpoppende“ Grafik, LOD (level of detail) modelle bis nahezu 1 -2 Meter vor dem Bus, dann High Detail.
    Straßenmarkierungen tauchen 2 meter vorm Bus auf.
    Navi nicht unbedingt hübsch, aber davon abgesehen auch auf Kreuzungen und Autobahnkreuzen sehr unvorhersehbar, fehlerhaft und unübersichtlich.

    Es gibt noch weitere Problem, aber das ist mal das wichtigste.
    Konkurenz zu einem möglichen SCS ECS? Aktuell wohl kaum!


    Btw. die Beta vom ETS2 ist klasse. Die Lenkradeinstellung funktioniert sauber, das Gaspedal ist ENDLICH nichtmehr an den Tempomat gekoppelt, zooming ist da und nützlich zum Einparken über den rechten Außenspiegel.
    Das neue DAF Model ist super, deutlich höher polygoniert und scharfe Texturen. Vor allem wurden einige Schalter im Cockpit, die vorher nur Texturen waren nun ins Model integriert.
    Das Trailer Feature wurde eingefügt, wo man nun bestimmen kann, wie der Trailer aussehen soll (wobei nur die Trailer wählbar sind, die die Fracht auch transportieren können!)
    Habs noch nicht getestet, bin ich jetzt aber auch nicht so scharf drauf.^^

  11. Hab schon einige Videos vom Fernbus Simulator gesehen.
    Und dafür soll ich noch knapp 30 Euro zahlen? Nein Danke.
    ETS 2 werde ich Heute mal wieder spielen

  12. Mal ne kleine Frage: Wer (also auch Real-Life) bitte benutzt Steering-Knobs? Einfach nur häßlich und, in meinen Augen, nutzlos.

  13. Ja, die Steering-Knobs sind tatsächlich mal ein kleiner Fail von SCS!
    Vor allem, weil sie (ich weiß nicht seid wann) in allen US Staaten illegal sind. Auch hier in Europa gibts nur wenige Länder, wo die im LKW erlaubt sind.
    Ich kenne die im Real-Life auch nur aus Gabelstabler..

  14. Also jetzt kann ichs langsam kaum erwarten bis der rescale und voralding das Frankreich DLC kommt. Warum kommt denn kein realese für das dlc immerhin war das erste mal glaub anfang februar die rede davon Ich weiß scs hat viele projekte am laufen und ich will ja auch nicht drüber meckern das es so lange dauert aber ich bin einfach nur etwas ungeduldig

  15. Frankreich DLC kommt erst raus, wenn er fertig ist.

    So etwas lässt sich nicht planen, weil es kann sein, dass irgendwo ein Bug findet und sie diesen beheben muss. Es kann vorkommen, dass man Befehle neu schreiben muss oder Grafiken neu erstellen muss, wegen eines Bugs oder ähnliches.

Kommentare sind geschlossen.