Deine Idee für den ETS2

Da ich ein bisschen mit der polnischen Seite rund um ETS2 kooperiere, möchte ich deren Aktion auch hier starten, nur eben auf deutsch.

Dazu schreibt einfach eure Vorschläge, Ideen und Wünsche für den ETS2 hier als Kommentar dran. Die am meisten vorkommenden sowie interessantesten Ideen werden zusammen mit denen der polnischen Trucksims-Gemeinde direkt an Pavel Sebor, den “Chef” von SCS Software weitergeleitet (die Betreiber der polnischen Seite haben einen besseren Kontakt zu ihm…).

Wichtig bei euren Ideen ist, dass sie schon etwas durchdacht sind. Einträge, wie “multiplayer, hd, gute map” sind erstmal rechtschreibtechnisch wirklicher “Käse”, außerdem sind sie nicht konstruktiv. Denk einen Moment nach, da SCS nicht mit Spielwerkstätten wie EA, Sony, oder anderen vergleichbar sind.

Jetzt aber ran ans posten! :)

285 thoughts on “Deine Idee für den ETS2

  1. Die Bilder vom ETS2 sind ja schon mal der Hammer, aber einen großen Wunsch hätte ich ja.

    Und zwar wär es schön wenn man jetzt schon Gigaliner ins Spiel bringt, dann könnte man auch mal über stink normale Hängerzüge nachdenken, egal ob “Tandem oder Gliederzug”.

    Wenn das möglich wäre könnte man dann sorgar über “Wechselbrücken oder Abrollbehälter” nachdenken, andere Simulatoren wie “Landwirtschaftssimulator 2011″ machen es vor, bzw. die Moder machen es möglich.

    Desweiteren schließe ich mich V4_Vendeta an,
    mfg MBSK94

  2. heißt das, du möchtest von Köln nach Warschau zum Beispiel mit Rast und Pausen ca. 25 Stunden unterwegs sein?

    dann gebe ich dem, der ohne zu Schummeln als erster Ingame eine eigene Spedition kauft, einen aus… :)

  3. @ Sebastian,

    Warum denn nicht?! auch wenn das krass klingt aber es hätte doch bestimmt mal einen reiz. es würde ja reichen wenn mann das einstellen könnte mit der echtzeit. muss ja nicht nach warschau sein aber vielleicht von köln nach münchen zum bsp…

    Mfg Wolle

  4. ich finde die idee mit der echtzeit acuh net so schlecht zb. zum nachträglich einschalten und abschalten in den optionen dann freuen sich auch mal die die in real und virtuell einen truck fahren acuh weil die dann virtuelle zeit nutzen und andere (Virtuelle speditionen) können dann in realzeit fahren und somit sind die foren auch net immer so voll.

    mfg V4_Vendeta

  5. MAN2011: Deine Idee mit dem Echtzeitmodus finde ich super. Man soll es aber einschalten und abschalten können, aber ich finde das ist super. Trotzdem glaube ich kaum das SCS Software das macht, aber hoffen wir mal das beste.

    Gruß Trucker

  6. bringt schon einen Anreiz, aber stell dir dann mal vor du fährst von Madrid nach Moskau (auch wenn es die Stadt nicht im ETS2 geben wird)

    Madrid bis Ostdeutschland da biste mindestens 24 Stunden mit Pausen dran…
    Polen, Weißrussland und Russland geht dann durch Landstraßen, wo du zum größten Teil maximal 50 fährst…
    dafür brauchst dann noch mal 24 Stunden…

    und wenn du bis zu 2h am Tag spielst, dann brauchst du für die Tour fast einen Monat im realen

    könnte man vielleicht im ETS3 anbieten, aber dann sicher nicht als einzigen Modus…
    und man bräuchte ne dementsprechend größere Map

    kannst ja schauen, ob du Leute findest, die Europa für den ETS2 im Maßstab 1:1 nachbauen :)

  7. Ich würde mich auch sehr einen “Echtzeitmodus” wünschen. Ich nenne ihn deshalb Echtzeitmodus da man sich den Modus aussuchen kann in dem man fahren möchte.

    Bsp: Wenn jemand sehr hohen Wert auf Realismus setzt, der könnte dann wenn er ein neues Spiel startet den “Simulationsmodus” auswählen. In diesem Modus würde man dann in Echtzeit fahren.

    Die Leute,die einfach nur mal ne Tour fahren wollen ohne dabei soviel Zeit in Anspruch nehmen zu müssen, könnten sich dann den “Arcademodus” aussuchen. Im Arcademodus wäre dann ca. 1 sekunde = 1 minute.

    Für einen Echtzeitmodus könnte ich sogar auf einen Multiplayer verzichten.

  8. 1) Bessere Fahrphysik.

    2) Realistische und verschieden Parkplätze und Tankstellen an den Autobahnen,Bundestraßen und in den Städten.

    3) Dass man AdBlue tanken muss^^

    4) Realistischer Verbrauch, NICHT 60 Liter auf 100 Km/h wie in GTS und ATS.

    5)Armaturenbrett und Displaybeleuchtung, wenn man Licht anmacht!

    6) Und endlich mal das Interior von Renault Magnum(aktuelle)http://kamyontr.com/wp-content/uploads/2009/07/Renault-Magnum-Premium-10.jpg!!!^^

    7) Und dass man überall schlafen kann.

    8) Das die Lkws dreckig werden und man in ne Waschstraße fahren muss

    9) Dass man sich festfahren kann und dann ein Abschepper kommt

    10)Polizei im Verkehr und keine blöde Radare!!!

    11 Und man soll wie in Wirklichkeit immer mit eigenem Auflieger fahren^^

    Mit freundliche Grüßen aus Norddeutschland Maxim

  9. eigenlich ist ja schon alles aufgezählt was das spiel gut macht ^.^
    finde aber es sollten “reale” motorsounds der einzelnen LKW hersteller sein und das Beschleunigen wie z.b. an ampeln autobahnaufahrten etc. sollte auch nich wie bei ets oder gts von 0-100 in 10 sec. zu schaffen sein. Das selbe gilt für die AI Fahrzeuge wo man bei den anderen LKW an der Ampel garnicht mehr hinterher kommt.
    LG Actros 1844

  10. Hey

    man sollte wie oben schon gesagt die Rundumleuchten einschalten können (manuell)und nicht über das Licht.
    Und man könnte ja wie so ein Kieswerk oder sowas einbauen(Hartsteinwerke wo man ladungen auch abholen kann und abladen kann).
    Und der sound dess Schaltens muss unbedingt wieder dabei sein wie das blubbern von einem schönen scania V8 sound

    mfg.Hannes

  11. @ Sebastian: deswegen wäre es ja ein reiz wenn es eben ein “Modus” gäbe. jeh nach dem wie jeder spielen will.

    aber ich kann dir als beispiel sagen das es i, “Train Simulator” spaß macht von München über Leipzig nach Berlin mal 6 Stunden zu fahren mit IC.

    Es würde in Ets2 dann auf einer langen tour vielleicht mehr spaß machen wenn mann die möglichkeit hat mehrere auf der tour liegende städte anfahren muss um drei oder vier ladungen in einer tour zu fahren. Eine Ladung muss ja nicht immer ganz voll sein wenn ich mit nem Koffersattel unterwegs bin…

    Mfg Wolle

  12. Ich stelle mir das beim Kauf eines Trucks folgendermaßen vor:

    > Ich besuche einen Händler oder möchte mir einen Truck bestellen.
    Man ist jetzt beim Händler, man sucht sich die Marke aus, die Truckart also Sattelzugmaschine, 7,5Tonner , Gliederzug.
    Man wählt das Modell z.B. Mercedes Benz Atego (7,5 Tonner) in weiß mit Schlafkabine und dann interior leder oder stoff mit gardinen oder ohne mit navi oder ohn. Nummernschild selber schreiben und auf den Truck die eigene Schrift raufbringen also ich nehm hjetzt mal FIX Transporte GmbH schreibt man denn rauf mit ner speziellen schriftart etc pp. man lässt seiner Kreativuität freien Lauf und los gehts! Man kann sich entscheiden steht der truck in der garage oder fährt man den sofort.

    DAS WÄR GEIL UND GANZ EHRLICH WÄR DAS NICHT GEILER WENN MAN AUCH KLEINERE TRANMSPORTE DURCHFÜHREN KÖNNTE UND SOWAS WIE EINE SCHREINEREI ANLIEFERN MIT NEM 7,5 TONNER!? WER DAS GENAUSO FINDET SCHREIBT ES HIERUNTER

  13. Wie auch schon erwähnt. Soll es so sein wie in echt, das der LKW etwas brauch bis er auf Tempo kommt. Das selbe gilt auch für KI Fahrzeuge. Was auch unbedingt geändert werden muss ist, das jeder LKW verschieden schnell fährt und nicht alle gleich. Die Zugmaschienen ohne Trailer (KI) sollen nicht auf der Autobahn 110km/h fahren sondern so schnell wie die mit den Trailern.
    BITTE ÄNDERT IHR DAS; WEIL UNREALISTISCHER GEHTS WIRKLICH NICHT MEHR!!!

    Die Ideen von Berkay und MAN2011 schließe ich mich an.

    Die Touren müssen wirklich lange werden. 6 Stunden wären mal cool oder 3 Stunden auch.
    Was auch cool wäre, das man durch eine Stadt durchfahren muss um auf eine andere Autobahn oder Landstraße zu kommen.
    Was auch schon erwähnt worden ist, sollen die Städte viel viel größer werden. BITTE SCS Software macht das.

    Gruß Trucker

  14. Aber schaut mal her ihr kennt ja alle das spiel Haulin dort fand ich das nicht so berauschend mit den ewigen touren weil man einfach abwechslung im spiel haben muss 1 und das selbe in einem spiel das wird auf dauer langweilig dess wegen versteh ich auch nicht warum alle das haben wollen damit man einen trailer sich kauft und damit rum fährt in haulin haben die meisten sicherlich sich auch gleich toonen weise trailer gekauft damit sie abwechslung haben aber trotzdem sie sollten etwas länger dauern von der zeit her aber nicht gleich 6 stunden.uND MEIN vorschlag ist noch das <man sollte die geschwindkeit so anpassen das es auch der truck nur 95 fährt und mehr nicht und das weiteren es wieder ein funkgerät gibt.

    mfg.Hannes

  15. Wünsche für ETS2

    Danke den Entwicklern für ihre bisherigen Leistungen. Ich fahre seit ca. 1 Monat und die Simulation gefällt mir sehr gut.
    Ich hoffe, daß diese Wünsche gelesen werden und in die Entwicklung einfließen.
    Vielen Dank schon im voraus!

    Große Wünsche:
    - alle offiziellen Lizenzen (nicht nur MAN, sonder auch DAF, Scania, Volvo,…) und reale Bezeichnungen, keine Klasse A, B, C
    - realistischere Fahrphysik (Beschleunigung, Bremsen, Kurven, Motorbremse ist zu stark…)
    - realist. Verkehrsteilnehmer (Rechtsfahrordnung, Was macht ein LKW auf der 3. Spur auf der Autobahn?, 50 km/h auf Bundesstraße?, Autos fahren die Kurven zu schnell, Abbremsen vor Ampeln wie Notbremsungen)
    - mehr Wetter (Schneefahrbahn => ASR, Wind, Nebel)
    - mehr Einstellmöglichkeiten im Cockpit (Schalter, Tasten)
    - freie Sicht auf die Schaltung (Comfort Shift, ZF-Ecosplit Getriebe, EPS-Getriebe, Scania Opticruise,…)
    - Aufzeichnung der Fahrt/Kameraansichten mit Replay
    - schaltbare gelbe Rundumleuchten
    - mehr Motorsound

    was ich auch noch gerne hätte:
    - Baustellen und Staus
    - Einsatzfahrzeuge
    - mehr Verkehrszeichen
    - größere Städte
    - mehr versch. andere Fahrzeuge
    - mehr Autobahnabfahrten (und die Abfahrten sollten realer sein, damit man vor einer Fahrt nicht jedes mal umspuren muß)
    - regional unterschiedliche Dieselpreise
    - mehr techn. Informationen zu den Fahrzeugen (Datenblatt)
    - mehr Informationen über die Ladung (Gewicht!)
    - mehr versch. Landschaften und Landstraßen
    - länderspezifische Schilder
    - reale Speditionen
    - mehr Radiosender (verschiedene europäische in den unterschiedlichen Ländern)
    - ADR-Tafeln
    - Retarder/Intarder als Ausstattung 
    - Anhänger, nicht nur Sattelzugauflieger
    - Tachographen
    - Go box (Mautsystem)
    - Treibstoffverbrauch abhängig von der Fahrweise
    - mehr Informationen am Bordcomputer (Durchschnittsverbrauch, momentaner Verbrauch) und auch realer Verbrauch (nicht 50l/100km)
    - mehr Spiegel (auch Bordstein-Spiegel,…)

    Vielen Dank!
    Bin schon sehr neugierig darauf!

    Viele Grüße,
    Petz

  16. Man kann doch auch kleinere Anlieferstellen bauen, bei Supermärkten(1 Rampe) Beim Baumarkt (Holzplatten,Baustoffe,werkzeuge) Ohne Rampe, man muss unter dem bedachten wareneingang fahren, dann die seite aufmachen (Gardinentrailer, Plane)

    Und wenn ihr es nicht mehr schafft wie oft ich es auch sage, aber könntet ihr denn auch Patches auch mit neuen LKW´s machen sopwie bei Forza Motorsport 3 (Xbox360) da kommen auch manchmal neue Car-Packs hier könnt ihr zum Beispiel Ategos udn TGL´s TGM´s anbieten, oder Tandemzüge´Trailer´Maperweiterungen wer der gleichen meinung ist schreibt hierunter- Bin der gleichen Meinung!

  17. Hallo

    Ich möchte gerne, dass viel mehr Fahrzeugfunktionen umgesetzt werden:

    1) Lichter: Hier sollte es nahe zu alle Lichter geben, die ein echter LKW auch hat, wie: Standlicht, Abblendlicht, Aufblendlicht, Nebelscheinwerfer etc. Diese sollten natürlich auch alle, wie in echt, seperat einschaltbar sein.

    2) Die Bordcomputer sollten viel mehr Funktionen besitzen, wie die originalen Vorbilder.

    3) Scheibenwischer sollte in Stufen einschaltbar sein (Normal, Schnell und Interval)

    4) Getriebe sollte im Automatik Modus durchdacht schalten: Gänge überspringen, Berg auf hochtouriger Fahren, Schaltzeiten sollten länger sein….

    5) Die Schalter im Cockpit sollten bedienbar sein.

    6) Ganz toll wäre dann natürlich ein funktionierendes Navigationsgerät.

    Des weiteren möchte ich, dass die Fahrpysik überarbeitet wird: Berg ab soll man Bremsen müssen und nicht auf Gas treten müssen, außerdem soll man ruckfrei mit wenig Gas anfahren können und im selben Gaswinkel auf Endgeschwindigkeit kommen können. Es wäre auc gut, wenn die elektrische Drossel bei 85 m/h simuliert werden würde.

    Es wäre auch wünschenswert, dass sich an den Witterungsbedingungen etwas ändert. zB. sollte es in der Nacht finsterer sein, sodass man wirklich auf das Licht angewiesen ist, außerdem wäre eine Schneesimulation toll. Desweiteren wäre es gut, wenn der Regen verschieden stark sein würde.

  18. Hallo

    1. Wäre es sehr gut wenn es Lenkachsen bei den Trailern gibt.

    2. Wäre es gut wenn man Xenon, Gelbes-, Weißeslicht… auswählen könnte wenn man einen LKW kauft.

    3. Wäre es gut wenn es ein Funk geben würde durch man mit dem Headset oder Mikrofon reden könnte und es ein Radio geben täte.

    Es wäre gut wenn diese Vorschläge auch benützt werden und ich werde es auch natürlich nachschauen wenn ets2 rauskommt!!!.

  19. es wäre gut wenn es ein handy gäben täte mit dem man andere User anrufen kann und zu dehnen sms schreiben und es verschiedene Firmen gäbe wo man dort arbeitet und der Dispo einen anruft oder per sms schreibt des wäre echt gut !!!

  20. Ich würd mal sagen die beiden über ALeXx8 haben geile vorschläge gebracht da stimm ich mit zu bin ich von Begeistert hab auch nichts einzuwenden

    1 Vorschlag aber noch von mir !
    Man sollte den Retarder so ein stellen das es nicht aussieht wie jetzt in der ETS GTS ATS simulation als würd man voll auf die bremse treten ! In PTTM war das klasse gelöst da bremst er richtig schön gleichmäßig ab

  21. Beid dem Mod mit dem Feuerwehrauto auch eine Sirene und ein extra knopf für das blaulich und die autos sollen weg fahren wenn man das blaulicht an macht

  22. einfach mal so gefragt…

    was wollt ihr eigentlich alle mit nem Feuerwehrauto oder auch mit Bussen in ETS, GTS und Haulin? Das ist eine Trucksimulation!!! Es gibt doch simulationen für Feuerwehr und Busse!

    Das ist in meinen Augen quatsch hier zu schreiben das einer ein Feuerwehrauto haben will mit Sirene und Autos wegfahren?! Wozu gibt es denn Simulationen dafür??

    Haltet euch an solche Simulationen!

    Mfg Wolle

  23. Was auch nicht schlecht wäre, wenn die Straßen nicht so sauber sind, sondern mal dreckig und mit Bremsspuren usw.. Wenn es auf Raststätten dreckig wäre mit Laub und Schachtel, Trinkbecher usw..
    Das selbe trifft auch für KI, Autos, Häuser, Trailer, LKWs und Baumaschinen zu.
    Es soll auch wenn man zu schnell über den Bordstein fährt das der Lkw dann aufsetzt und Kratzer und Beulen hat. Wenn man ein schweren Unfall hat dann soll der LKW nicht mehr fahren können und komplett Kaputt sein (optisch) und sich ein neuen Lkw kaufen müssen. Wenn man einen schweren Unfall hat dann sollen auch eine Woche vergehen wo man im Krankenhaus liegt und vom LKW das Diesel ausläuft je nach Unfall. An der Stelle wo der Unfall passiert ist soll dann eine Bindemittel und Ölflecken sein und die gehen erst nach ein paar Monaten weg. Der Trailr soll natürlich auch kaputt sein wenn jemand hinten drauf fährt.

    Hoffe ihr könnt so was machen, weil bei Need for Speed Shift 2 geht es ja schließlich auch.

    Gruß

  24. - realistischer Verkehr (z.B.:Auf der Landstraße wird man überholt, bessere Ki-Traffic, mehr Verkehr und Staus, real. Verkehrteilnehmer, manche Autos haben Licht an und Manche nicht –>relistischer
    - Mehr Wetter (z.B. Wetter realistischer machen, Wetter “schlimmer” machen z.B. heftigen Schneeregen oder sehr dichten Nebel und Regen dazu, heftiges Gewitter.)
    - reale Firmen, reale Marken, besser beleuchtete Trailer, bessere Fahrphysik (bessere Kurvenfahrten, Beschleunigung, Bremsen, EPS,…
    - mehr Einstellmöglichkeiten im Cockpit (Schalter, Tasten sollten bedienbar sein wie in echten LKWs)
    - Spurhalteassistent, ESP, ABS,…
    - Schaltbare Rundumbeleuchtung, Nebelscheinwerfer, Zusatzleuchten
    - Man sollte Trucks tunen können wie z.B.: Mehr Leuchten oder besseren Motor,…
    - Wenn man das Fernlicht ausschaltet, sollte nicht die ganze Beleuchtung ausgehen.
    - Die Verkehrsteilnehmer sollten in Ländern wie Italien und polen das Licht einschalten, da es in diesen Ländern Gesetz ist.
    - Bessere Lichtzeiten (Die Verkehrsteilnehmer sollten das Licht abends früher einschalten und sie sollten es morgens länger anlassen und bei regen anschalten.)
    - Viele Baustellen und Staus
    - Mehr Verkehrszeichen und Schilder wie z.B. auf der Autobahnausfahrt
    - Kontrollen (wie z.B.:auf der Autobahn, wenn man von der Polizei kontrolliert wird.)
    - Laptops in LKWs
    - Zoll,Maut,Landesgrenzen
    - (Regensensor)
    - Realistische Autobahnausfahrten mit Beschilderungen:http://auto-1a-muenchen.de/service/a96-ausfahrt-101.jpg
    - Realistische Tankstellen und Rastplätze (Shell,Aral,..) und bessere Rastplatzeinfahrt mit Beschilderung und bessere Parkmöglichkeiten.
    - Man sollte aus dem Truck aussteigen können wie z.B.: wenn man tanken muss oder aufs klo muss oder sich was kaufen möchte.
    - Shops auf Tankstellen, bei den man sich z.B.:Zubehör für Trucks kaufen kann oder etwas zum trinken oder essen.
    - WCs auf Rastplätzen
    - Bedürfnisse für LKW Fahrer wie z.B. (dass der Fahrer was essen will oder aufs klo gehen will.)
    - Realistische Tageszeiten wie z.B. dass es um 6 Uhr morgens noch dunkel ist und nicht wie in ets 1 oder gts dass es hell ist
    - LKW Tuning
    - Waschanlagen, SB Sauger, Werkstätte, Reifendruckmessgeräte sprich truckstation
    - versch. Fahrzeuge
    - Verkehrsregeln, Landschaften, Dieselpreise, Radiosender, Beschilderungen den Ländern anpassen
    - Andere Lkws und Autos sollten auch mal auf Rastplätze fahren und eine Pause machen.
    - Fußgänger sollten in Städten, bei Firmen, auf Rastplätzen herumlaufen.
    - größere Städte wie z.B.:Berlin: Mit Läden wie Kaufland, Werbungen von Läden, Bushaltestellen, wo die Busse halten und morgens die Schulkinder abholen. Realistisches Stadtleben eben.
    - Nicht so viele Ampeln in Städten.
    - Viel dunklere Nächte als in ETS1
    - Navis für LKWs, Funk, Radio,…
    - Tasten sollten leuchten, wenn man das Licht einschaltet
    - es soll online spielbar sein (Man sollte chatten können, sich mit anderen Spielern auf Rastplätzen treffen oder im Restaurant am Rastplatz was essen oder trinken gehen.
    - Man sollte seinen eigenen Nicknamen im Truck sehen können siehe:http://h-3.abload.de/img/24022010132ufdi.jpg. So kann man Freunde (im Online-Spiel) besser erkennen.

  25. - Lichthupe
    - Realistische Autobahnverhältnisse z.B.:wenn ein Unfall geschehen ist kommt ein abschleppwagen, Polizei, Krankenwagen.
    - Abstandsregler im LKW

  26. Meine Wünsche für ETS 2:
    Verkehr:
    realistischer Verkehr: Man wird überholt von anderen Fahrzeugen. Jede/r Verkehrsteilnehmer/in fährt mit seiner eigenen Geschwindigkeit (vom Raser zum Sonntagsfahrer); mehr Verkehr; versch. Fahrzeuge: Ältere (z.B.:MAN F 2000 und neuere LKWs (Volvo Fh 16), ältere (Peugeot 106, Oldtimer,…) und neuere Autos (BMW 5er, Mercedes E-Klasse,…), Transporter, Motorräder und Fahrräder; Reisebusse und Linienbusse; BDFs, Taxis; versch. und reale Fahrzeugmarken: BMW 5er, Audi A6, Opel Astra; bessere Lichtzeiten: die Verkehrsteilnehmer sollen morgens das Licht länger anlssen und abends früher einschalten und bei Regen einschalten
    - Manche Fahrzeuge haben das Licht tagsüber an und manche nicht. Nicht alle Fahrzeuge schalten das Licht gleichzeitig ein.
    Wetter:
    - Mehr Wetter: Öfter und länger Regen, Nebel, auch mal ein heftiges Gewitter, aber bitte viel heftiger als in ETS 1.
    - die Straßen sind je nach Wetter entweder nass, glatt oder trocken z.B.: Bei Regen sind die Straßen nass, manchmal auch Aquaplaning.
    - Regen realistischer machen wie in Rig n Roll
    Tageszeiten:
    - realistische Tageszeiten z.B: dass es um 6 Uhr morgens noch richtig dunkel ist und abends um 20 Uhr viel dunkler, nicht wie in ETS1 dass es schon um 6 Uhr morgens hell ist. Bitte auch viel dunklere Nächte als in ETS1. Und noch was: dass es an sonnigen später sehr dunkel wird und an regnerischen Tagen etwas früher viel dunkler wird.
    Realität:
    - andere Fahrzeuge (LKWs, Autos, Transporter, Motorräder) sollten auch mal auf eine Raststätte fahren und tanken und eine Pause machen, also aus dem Fahrzeug aussteigen und in Tankstellenshops gehen oder zum Restaurant oder aufs WC gehen.
    - bessere Fahrphysik: besseres Fahrverhalten, Beschleunigung, Bremsen.
    - reale Tankstellen: Shell, Aral, OMV
    - bessere Rastplatzeinfahrten mit Beschilderung und viel mehr Parkplätzen, größere Tankstellen, Tankstellenshops, Restaurants, WCs und Hotels. Es müssen schließlich viele Fahrzeuge auf den Rastplatz.
    - Man sollte aus dem LKW aussteigen können z.B.: wenn man abladen oder aufladen muss, tanken muss, an Rastplätzen aufs Klo muss oder ins Restaurant geht.
    - Man sollte selbst ausladen oder aufladen können z.B.: mit dem Gabelstabler oder mit einer Hebebühne.
    - reales Europa: Schilder, Verkehrsregeln, Tankstellen, Dieselpreise, Landschaften, Straßenlinien und Radiosender den Ländern anpassen.
    - Truckstops: Waschanlagen, SB Sauger, Reifenpumpen, Werkstätte, Bars, Restaurants, Zubehörshops, Tankstellen. Es wäre gut, wenn man den LKW auch pflegen müsste. Die Truckstops könnt ihr z.B.: ein paar in Städte tun (nur Hauptstädte) und auf Landstraßen. Hier sollten auch ab und zu ein paar LKWs hereinfahren.
    - städtisches Leben: Viel Verkehr in der Stadt; viele Läden wie z.B.: Kaufland, Lidl, Mediamarkt;
    Zebrastreifen, bei den die Fußgänger die Straße überqueren können; Fahrzeuge biegen in versch. Richtungen ab z.B.: in Ladeneinfahrten; in Firmen; natürlich auch bei Kreuzungen; Parkhäuser,… ; Bushaltestellen: Die Leute werden von Linienbussen abgeholt.; Industriegebiete; Fußgänger laufen in der Stadt herum.
    Firmen:
    - Versch. Firmenhöfe z.B.: ein Firmenhof ist kleiner als der andere. Es sollen nicht alle gleich aussehen. Es sollen sich auch Details im Firmenhof befinden also Ladungen für LKWs, die man selber aufladen muss.
    - Andere LKWs sollten auch in die Firmen fahren.
    - Mehr Betrieb: Die anderen LKW Fahrer laden oder entladen ihr Ware mit Gabelstablern oder Hebebühnen. Es laufen Leute herum.
    - größere Firmeneinfahrten: mit digitalen Beschilderung z.B. steht drauf: wie viele LKWs schon im Firmenhof sind und ob der Firmenhof voll ist, sodass man nicht reinfahren kann. Wenn der Firmenhof zu voll ist, sollte sich die Schranke schließen und man muss eben warten.
    - Parkplätze sollten markiert werden.
    - Ausfahrt aus dem Firmenhof: Man sollte mit dem LKW nicht umdrehen, sondern geradeaus fahren zur Ausfahrt
    - Spezielle Lieferorte: Baustelle, Hafen, Läden, Autohäuser
    Autobahnen, Straßen:
    - Staus, Baustellen
    - realer Zoll und Maut und Landesgrenzen mit Kontrollen und Stau vor Maut und Zoll und Landesgrenze
    - mehr Verkehrsschilder und Landstraßen
    - Unfälle auf Autobahnen realisieren: z.B.: bei einem Unfall sollte Polizei, Krankenwagen und ein Abschleppwagen kommen.
    - Begradigte Autobahnen (möglichst wenige Kurven)
    Trucks und Trailer:
    - Man sollte LKWs nach dem Kauf tunen können wie z.B.: besseren Motor, Rundumleuchten, Zusatzscheinwerfer. Wie in 18 Wos Haulin.
    - Man könnte auch mal Nebelscheinwerfer ins Spiel reinmachen.
    - Extrataste für Fernlicht und Extratasten für versch. Scheibenwischerschnelligkeiten.
    - das Interior sollte leuchten, wenn man die Scheinwerfer anschaltet.
    Sonstiges:
    - Radio, reale Navis, CB Funk
    - Lichthupe
    - Multiplayermodus
    - Eigene Ki-Fahrer erstellen können
    - Eigenen Name im Truck siehe:http://www.namensgesche...es/info_images/31_0.jpg. So kann man Freunde im Multiplayermodus besser erkennen.
    ES WÄRE PERFEKT; WENN IHR ALL DASS UMSETZEN KÖNNT. WENN NICHT, DANN MACHT WENIGSTENS DAS WAS IHR NICHT UMSETZEN KÖNNT ALS MODS !! DANKE

  27. Noch was:
    - bei maut zoll landesgrenze wird man kontrolliert und es soll nicht jedes Fahrzeug nur 4 sek. stehen wie bei 18 WOS, sondern schon über einen längeren Zeitraum. Auch beim Tanken sollten andere fahrzeuge nicht nur 4 sek. brauchen, sondern schon länger. Wenn andere Fahrzeuge auf den Rastplatz fahren, sollte man sie sehen, wie sie reinfahren und aussteigen aus dem Fahrzeug, nicht wie bei GTS, dass es unsichtbar ist.

  28. hallo…wird es in ets2 auch wieder nur sattelzüge geben?weil ich finde nur satellzug fahren is auf dauer langweilig zu mal die höfe ruhig enger sein könnten zum rangieren.also ich wäre auf jedenfall auch für hängerzüge mit drehschemel-und stardeichselanhänger.weil auf den autobahnen fahren ja nich nur sattelzüge.aber ansonsten sieht das spiel schon sehr geil aus!

    MfG martin

  29. Was auch geändert und verbessert werden muss bei ETS2 sind: Die Schatten auf der Autobahn z.B. von den Bäumen die hat man bei GTS nie gesehen im Spiegel. Das Gras bei GTS sieht man durch die Frontscheibe und Seitenscheiben, aber man sieht das nie in den Spiegel. Bitte ändert das, weil schließlich in echt sieht man auch alles im Spiegel was man auch durch die Frontscheibe sieht.
    Die Spiegel bzw. Zusatzspiegel müssen besser eingestellt werden das man auch mal nach den Spiegeln fahren kann und nicht nur zur Deko sind. Der Bordsteinspiegel z.B. wenn man über den Gullideckel gefahren ist hat man den im Bordsteinspiegel erst gesehen, wenn der Gullideckel unter dem Trailer war. BITTE ÄNDERT DAS, WEIL SONST BRAUCHT IHR DIESE SPIEGEL ERST GARNICHT ANBRINGEN, WENN MAN NICHT NACH DEN FAHREN KANN UND NUR DIE SICHT VERSPERREN.
    Bis jetzt super Arbeit.

    Gruß

  30. Hier noch was genaueres zu Regen Scheinwerfern und LKW Tuning (außen und innen):
    Regen: Nach dem Regen oder nach einem Gewitter sollten die Straßen immer noch nass sein so wie bei Rig n Roll aber bitte noch länger als in Rig n Roll. In der Realität sind die Straßen nach dem Regen auch noch nass. Es soll unterschiedlich stark regnen z.B.: erst Nieselregen dann heftiger Regen oder erst heftiger Regen dann Nieselregen oder auch nur Nieselregen. Scheibenwischerschnelligkeit: Schnell, Interval und Langsam. Es sollte versch. Tasten für jede Schnelligkeit geben.
    Scheinwerfer: Standlicht, Abblendlicht, Nebelscheinwerfer, Zusatzleuchten.
    Truck Tuning: Man sollte wie bei 18 WOS den Truck tunen können. Z.B.: Rundumleuchten, Zusätzliche Scheinwerfer und ABS und so weiter.
    Innenraum: Navi, Laptop, Namenschild, Leuchtstoffröhren
    So das wars endgültig! Schluss mit der Träumerei !!

  31. Ich würde mir gerne mehr Landstraßen für GTS 2. Wünschen.Es wär auch schön wenn sich alle Fahrzeuge an die reale km/h halten würden.
    Also die anderen PKW auf der Landstraße zwischen 90 – 100km/h fahren.
    Die anderen LKW bis 7,5 Tonnen (falls vorhanden) auf der Landstraße zwischen 70 -90Km/h fahren.
    Und die anderen Lkw über 7,5 Tonnen zwischen 55 bis 70 Km/h fahren. Da man ja zb. Mit einem 40 Toner auf der Landstraße in Deutschland max. 60km/h fahren darf.
    Und zusätzlich halt trotzdem
    an machen stellen eine Geschwindichkeits Beschränkung einführt.

    Zudem würd ich mir gerne auch ein mehrere kleine Einbuchtungen neben der Landstraße wünschen, aber so das man zwischen zwei Fahrbahnbegrenzungspfosten am Rande der Fahrbahn halten kann aber ohne zu übernachten einfach um Kurtz zu halten.

    Vielleicht kann man auf den Landstraßen auch ab und zu einen Traktor fahren lassen der denn verkehr etwas aufhält denn man überholen muss.
    Zum Schluss noch bitte macht bessere Wetter Ereignisse wie in GTS rein z.B. Stark regen, Seiten wind, Sturm, Gewitter, usw…
    Ansonsten sehe ich das so wie Ihr.. mit einer schönen Fahrerkabine mit original Cockpit.

  32. ich würd sagen in den städten sollten sie mal etwas einbauen wie auf der polenmap bei Haulin oder ETS das auch nebenstraßen befahren kann mit einigen engstellen und mehr kurfen auch das man die autobahn auch umfahren kann ! und eine fährer sollte wieder auf die map kommen ! Wichtig wäre aber noch die KIs das diese nicht beim rangieren einen an der seite rein fahren bzw. auf freier bahn 8Autobahn) einfach bremsen! Aus welchem grund auch immer! ja die fahr physiks sollte real angepasst werden soweit es geht und funktioniert !
    mfg.Hannes

  33. Hallo liebe truck fans

    Was ich mir gerne wuensche ist.
    Dass es 4 Jahres Zeiten gibt und das auch mal wen man seinen truck startet das er nicht anspringt oder das der motorueberhitz ist oder so was in der art. Was ich mir dann auch noch gut vorstellen kann ist wenn auch andere lkw’s ihren anhaenger abstellen auf den Stellplatz. Und wie viele leute sagen : mehr verkehr , stau , laenger touren, baustellen und das auch die KI tanken geht und sich einen rastplatz sucht und schlafen geht.
    Liebe gruesse Trucker92

  34. Ich wünsche mir bei ETS2 das man nicht nur sattelzüge fahren kann sondern das man auch tandem hänger fahren kann weil immer nur mit sattelzug fahren wird nach ner zeit langweilig

  35. Hallo,
    bin soweit mit dem ETS 2 sehr zufrieden. Allerdings fände ich es auch besser wenn,
    - die Verkehrsverhältnisse mehr der Realität enstrechen würden (z.B. Stau, Unfall…)

    - der Multiplayer-Modus noch eingeführt werden würde

    - die Raststätten lebendiger gemacht werden würden.

    Trotzdem wird es ein klasse Spiel.

  36. jemand: Es gibt keinen Multiplayer. Steht doch überall. Was ihr alle mit einem Multiplayer habt!?Ein Multiplayer passt doch garnicht zu diesem Game.
    Fifa 11 ist was anderes, aber dies ist ein Truck Sim. Ihr wollt doch das ETS 2 so realistisch wie möglich haben!? In echt fährt man doch auch niht mit Freunden/Kollegen als Spaß rum. Da ist man auch schließlich alleine Unterwegs und macht euren Job! Ein Multiplayer hat im diesem Spiel nichts zu suchen!

    Gruß

  37. Hallo

    Erst mal muss ich sagen ihr macht einen guten job
    Und ich haette noch eine idee das polizei , krankenwagen und feuerwehr rumfahren und das es villeicht den zoll gibt

    Gruesse Trucker 92

  38. Hey, ich würde es toll finden wenn es auch einen Multiplayer gäbe und die LKWs kaputt gehen würden oder auch mal so in die Werkstatt müssen z.B. zum Reifen wechseln… wäre echt cool

    Gruesse MAN Fahrer

  39. Meine Ideen für den neuen Euro Truck Simulator 2

    1.Staus, Baustellen, Ünfälle auf den Autobahnen
    2.Unfälle realistischer gestalten (brennende Fahrzeuge, Explosionen,Verletzungen,Tote, Schaden soll sichtbar sein)
    3.Das man bei einem Unfall auch die Feuerwehr den Notarzt oder die Polizei anrufen kann
    4.Bessere Wetterverhältnisse (Schneefall, Nebel, besserer Regen,Aquaplaning,Eisplatte auf der Fahrbahn)
    5.Städte größer realistischer gestalten (Fußgänger,Kreisverkehre,Bahnübergänge,Motorradfahrer,Mofafahrer,Rollerfahrer,Fahrradfahrer,Mehr Verkehrsschilder,Fußgängerzonen,verkehrsberuhigte Bereiche,Polizeikontrollen,Strafzettel,Parkuhren)
    6.LKWs soltte man noch besser tunen können nicht nur Geschwindigkeit, auch optisch (LEDs in allen Farben,Spoiler,Tieferlegung,Verbreiterungen,Namenschild am Armaturenbrett so das es man von vorne sehen kann wenn man vor dem LKW steht das Namenschild sollte man selber gestalten können und essoll auch LEDs für das Namensschild geben)
    7.Landstraßen unebener und mit Schäden gestalten, Autobahnen mehr gerade und leichte Kurven,richtige lange Tunelle,Bahngleiße neben der Autobahn z.B. S-Bahn,ICE,Regionalzüge)
    8.Man sollte auch eine richtige Panne haben mit dem LKW
    9.Man sollte schon am Anfang des Spiels eine eigene Firma gründen können und den Namen der Firma auch auf den Aufliegern auftragen mit realistischer Telefon und Faxnummer auch E-Mail sollte dranstehen,Navigationsgerät im LKW,realitisches Radio)
    so das wars erstmal ich hoffe ihr könnt mir meine Wünsche im neuen Euro Truck Simulator 2 erfüllen.

    Danke im Voraus!!!

    Gruß Truck-Sim.-Fan

  40. Hallo

    Was ich mir noch vorstellen kann ist wenn man in ein paar staedte rein fahren will, dass man dann erst durch ein kleines dorf fahren muss.

    Liebe Gruesse Trucker92

  41. Ich frage mich, was ist das für ein Euro Truck Simulator, wenn es halb Europa fehlen wird. Nix mit Porugal, nix mit Spanien, kein Scandinavien, nur zum Teil Frankreich, halbes Italien. Dazu sage ich nur: Scheiß Game!!!!! Dazu ist mir das Geld zu schade. Die wollen damit nur Geld machen indem sie das Spiel immer wieder erweitern. Halbes Jahr später heißt es ETS3, dann ETS4 usw.

  42. Mir wäre es wichtig, das die Fahrstrecken einigermaßen im Verhältnis zur Fahrzeit stehen. beim ets1 ist das nicht so. (von amsterdam nach brüssel in 5 minuten ist ja wohl nicht sehr realistisch).

  43. Ich wünsche mir das mein Ruhrgebiet auch mal zum vorschein kommt ! bei uns hier läuft doch immer noch am meisten industrie …

  44. und ich hoffe blos dass es ruckelfrei läuft, und ne saubere Kantenglättung hat !
    Wenn ich mir Trucks & Trailers anschaue, dann macht mir das keine gute Hoffnungen das SCS ETS2 gut programmiert hat ! Ich glaub das wird wieder ne Entäuschung !

  45. -es sollte Staus geben
    -echte Polizeiautos die einen anhalten
    -größere Städte
    -es sollte ruckelfrei sein, nicht wie bei Trucks
    and Trailers
    -in Österreich, Italien, Schweiz, … Serpentinenstraßen
    -ich würde mir auch wünschen das die Lkws auch äußerlich beschädigt werden können und das man seine Zugmaschine beschriften kann z.B mit seinem Namen
    -keine unlogischen Bremsungen von den anderen Verkersteielnehmern
    -Dass man Maut zahlen muss
    -ein Navigationssystem im Lkw
    -Jahreszeiten

    Es währe schön wenn von diesen Vorschlägen welche übernohmmen werden können, aber sonst bin ich von dem was ich gesehen habe begeistert. :)

  46. Bitte bessere Grafik wie in Trucks and Trailers.
    wo ich das Spiel installiert habe, habe ich nich erschrocken. also BITTE

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>